Zu neuen Ufern: Bitcoin-Bergleute geben eine Hash-Gebühr-Verkostung

0
7

Da Bitcoin und Ethereum unter die Förderung der Belastung geraten, übernehmen die Bullen den Altcoin-Markt. Die Bergleute bereiten bereits den nächsten Kurs für das Rallye-Menü vor.

Nachdem Ethereum (ETH) in der gestrigen Kauf- und Verkaufssitzung eine brandneue Datei über 2.153 US-Dollar erstellt hatte, wurde die zweitgrößte Kryptowährung durch Gewinnmitnahmen ins Purpur getrieben. In einer Vergleichbarkeit von Tag zu Tag fiel Ether um 1,2% auf 2.106 USD. Die Nummer eins hinterlässt zusätzlich Federn in der Tagesansicht. Zum Zeitpunkt der Drucklegung beträgt die Bitcoin-Änderungsgebühr (BTC) 58.274 US-Dollar, was einem Prozent im Vergleich zu gestern entspricht.

Bitcoin-Preis im Wochen-Chart

Während die Bitcoin-Rallye kein Benzin mehr hat, läuten die Händler die Glocke der vergangenen Saison. Aus der Auflistung der 10 höchsten Kryptogegenstände sticht Ripples XRP mit einer täglichen Erreichung von 19,7% am weitesten heraus. Litecoin (LTC) und Chainlink (LINK) glänzen zusätzlich mit einem Wert von 8, drei bzw. acht%. Binance Coin (BNB) und Cardano (ADA) liegen innerhalb der letzten 24 Stunden zusätzlich auf dem Niveau von 6,7 und 6,6% Wertzuwachs. Auf der anderen Seite befinden sich Polkadot (DOT) und Uniswap (UNI) im Purpur. Es ist jedoch nicht schockierend, dass der DOT-Wert 4, 3% verliert. Nur 4 Tage in der Vergangenheit hat Polkadot eine brandneue Datei übertrieben. Wie bei Ethereum bemerken Händler ihre Teilgewinne und graben dadurch den Boden ein wenig aus.

Insgesamt färben die Diagrammfotos ein bullisches allgemeines Bild mit einem angemessenen Wert, das erhöht und verringert. Seit gestern verteidigt die gesamte Marktkapitalisierung die neu eroberte Marke von 2 Billionen US-Dollar, was als Zwischenergebnis einer kontinuierlichen Fortschrittsentwicklung den Geist des Optimismus auf dem Kryptomarkt eindrucksvoll unterstreicht. Mit einem Plus von 0, 3% steigt der Vorsprung bereits. Wenn das Modell dem erwarteten Bruttoumsatz standhalten kann, sollte der Markt direkt in eine Wärmekryptofeder übergehen.

Bitcoin ebnet den Weg, auf dem

Das entscheidende Problem hierbei ist die Effizienz des marktbeherrschenden ausländischen Kryptoschlüssel-Geldes. Bitcoin macht mit 1,077 Billionen US-Dollar etwas mehr als die Hälfte der gesamten Marktkapitalisierung aus. Und die Möglichkeiten sind gut, dass die Bitcoin-Marktkapitalisierung jetzt nicht unter die Marke rutscht.

NFT Mania: Lohnt es sich zu investieren?

NFT Zwischen Hype und Substanz

Weitere Informationen finden Sie im Hauptjournal für Blockchain- und digitale Währungen
(Druck und digital)
☑ 1. Version von den Kosten befreit
☑ Monatlich über 70 Seiten mit Krypto-Erkenntnissen
☑ Verpassen Sie niemals Finanzierungsalternativen
☑ Kostenloses Porto zu Ihrem Haus

Zum Kryptokompassjournal

Denn weil die On-Chain-Spezialisten von Glassnode schreiben, hat sich während der gesamten Rallye ein robuster Grad an Unterstützung gebildet, der knapp über der 1-Billionen-Hürde liegt. Dementsprechend wurden „oberhalb der Schwelle von 1 Billion US-Dollar 1,98 Millionen BTC ausgetauscht, was 10,6 Prozent des Umlaufangebots entspricht“. Es kann spektakulär sein, dass „dieses On-Chain-Volumen eines der stärksten On-Chain-Unterstützungsniveaus seit Preisen zwischen 11.000 und 12.000 US-Dollar darstellt“.

Kurz gesagt: Nachkäufe und Neueinsteiger stabilisieren den Boden und sorgen für ein Sicherheitsinternet für Hauptkorrekturen. Dazu tragen auch Bergleute bei, die ihre Bitcoin-Aktien erneut anhäufen. Bis zu einigen Wochen in der Vergangenheit hatten die Crypto Miner gemeinsame Anstrengungen unternommen, um Werbung zu machen. Laut Glassnode bietet die Wahrheit, dass Bergleute ihr Geld sammeln, „einen Einblick in die Stimmung einiger der größten Bullen auf dem Bitcoin-Markt“.

Diese Bullenstimmung kann auch im Bergbau gesehen werden. Die Bitcoin-Hash-Gebühr erreichte erst gestern ein neues Allzeithoch. Da Massenbestellungen für Grafikspielkarten dennoch zur Auslieferung bereit sind, neigt die Rechenenergie der Bitcoin-Community dazu, einige Zeit im Dateimodus zu bleiben und dennoch im Laufe des Jahres ungeahnte Höhen zu erreichen.


Anerkennung: Quelllink