Wie Krypto die Märkte bei extremer Inflation ausgleichen könnte

0
72
  • Brad Garlinghouse ging auf Twitter und forderte eine Diversifizierung in andere Vermögenswerte der USA Krypto Platz.
  • Dies soll der weltweit wachsenden Inflationsrate entgegenwirken.

Brad Garlinghouse, der Anfang dieses Monats auf Twitter war, forderte die Diversifizierung in andere Vermögenswerte des US-Bundesstaates Krypto Platz. Dies soll der weltweit wachsenden Inflationsrate entgegenwirken. Der CEO gab diese Kommentare als Antwort auf einen Artikel von Bloomberg mit dem Titel “JPMorgan sagt, Bitcoin habe gerade seinen ersten Test gemacht und” überwiegend positive “Ergebnisse erzielt.”

Er argumentiert ferner, dass der globale Markt einen Schritt zurücktreten und die bevorstehende extreme Inflationsrate untersuchen muss, die durch zahlreiche Faktoren ausgelöst wurde. Trotz seiner gut geschriebenen Argumentation zog sein Tweet eine gemischte Reaktion der Community auf sich, insbesondere in Bezug auf die Unterstützung des eigenen Ripples-Tokens XRP. Sie können seinen Tweet unten sehen:

Die extreme Inflationsrate in vielen Ländern der Welt wie Venezuela hat viele seiner Bürger dazu ermutigt, sich alternativ der Welt der Krypto zuzuwenden. Trotzdem hat der CEO von ripple aufgrund der Umweltbedenken im Zusammenhang mit dem Abbau verschiedener Krypto-Assets auf die Masseneinführung von XRP als Mittel für Einzelhandelsgeschäfte gedrängt.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt. Weitere Neuigkeiten zu diesem und anderen Themen Krypto Updates, behalte es bei CryptoDaily!


Anerkennung: Quelllink