Wie endete das Bitcoin Miner Riot Blockchain-Wochenende?

0
8

Die Firma Bitcoin Miner Riot Blockchain beendete die Woche um 50%, nachdem sie zweijährige Höchststände erreicht hatte. Gute Nachrichten für Investoren.

Insbesondere verzeichnete Riot im dritten Quartal den niedrigsten Verlust je Aktie. Grundsätzlich, seit das Unternehmen seine Cryptocurrency-Mining-Infrastruktur vor mehr als zwei Jahren vollständig implementiert hat.

Als merkwürdige Tatsache ist Bitcoin Miner Riot Blockchain eines der wenigen Blockchain-Unternehmen, das an der traditionellen Wall Street-Börse notiert ist.

Riot Blockchain beendet die Woche um 50%

Die Aktien des börsennotierten Bitcoin-Bergbauunternehmens Riot Blockchain stiegen diese Woche um 50%. Daher wurden sie am Ende der Woche unter 6,00 USD gehandelt. Jetzt legte Bitcoin im gleichen Zeitraum um fast 17% zu.

Sicher genug, die Riot-Aktien stiegen in den frühen Morgenstunden des Freitags noch weiter an. Erreichen von 6,60 USD, ein Niveau, das seit Anfang September 2018 nicht mehr erreicht wurde.

Aufstandspreis. Quelle: Riot Blockchain, Inc.Aufstandspreis. Quelle: Riot Blockchain, Inc.Aufstandspreis. Quelle: Riot Blockchain, Inc.Aufstandspreis. Quelle: Riot Blockchain, Inc.

Ryan Watkins, Bitcoin-Analyst bei Messari: „Der indirekte Effekt der Wiederbelebung des Interesses an Kryptowährungen ist einer der Gründe für die jüngsten Zuwächse bei Bergbauaktien. Infolgedessen ist es für Bergbauaktien selbstverständlich, mit Kryptowährungen zu steigen. „

In ähnlicher Weise erklärte Ethan Vera, Mitbegründer des in Seattle ansässigen Bergbauunternehmens Luxor Technology: „Öffentliche Bergbauunternehmen wie Riot, die ihre Bitcoins-Reserven hervorheben, haben vom Markt sehr positive Reaktionen erhalten.“

Darüber hinaus fügte er hinzu: „Die Unternehmen, die jeden Tag Fiat liquidieren, haben keine großen Gewinne erzielt.“

Einfach ausgedrückt, Riot übertrifft Bitcoin weiterhin. Anleger erzielen bis heute eine Rendite von 390%, verglichen mit dem Gewinn von Bitcoin von 168%.

Riot’s Expansion

Riot Blockchain hat seinerseits die Aufmerksamkeit institutioneller Anleger und des traditionellen Aktienmarktes auf sich gezogen. Als eines der wenigen soliden Unternehmen, das sich dem Bitcoin-Bergbau widmet, der an der US-amerikanischen Börse notiert ist.

Das Unternehmen erweitert und verbessert definitiv seine Bergbaubetriebe. Derzeit werden die energieeffizientesten Bergleute auf dem Markt gesichert.

Ethan Vera: „Angesichts der aktuellen Marktdynamik dürften viele der Bergbauunternehmen, die noch nie einen Gewinn erzielt haben, bis 2021 ein positives EBITDA ausweisen.“

Schließlich plant das Unternehmen, seine Bergbaukapazität weiter auszubauen. Im dritten Quartal 2019 wurde für das dritte Quartal ein Anstieg der Hashing-Leistung um 450% gemeldet, der 556 Petahash pro Sekunde (PH / s) erreichte.

Ich ziehe mich mit dem Satz von Peter Drucker zurück: „Wo es ein erfolgreiches Unternehmen gibt, hat einmal jemand eine mutige Entscheidung getroffen.“

Hat dir der Inhalt gefallen? Teilt es


Anerkennung: Quelllink