Verdammt, Musk, jetzt spielst du auch mit AAVE?

0
28

Wer wusste was und wann wussten sie es?

Senator Howard Baker Jr. untersuchte Watergate im Jahr 1973 und wollte die Antwort. Dank einiger Journalisten bekam er es schließlich. Und obwohl die Einsätze möglicherweise nicht so hoch sind, ist das Team von Cointelegraph Markets Pro diese Woche ziemlich neugierig auf einige interessante Kryptodaten.

Der VORTECS ™ Score umfasst Stimmungsanalysen, Tweet- und Handelsvolumen sowie Preisaktionen als Komponenten des Algorithmus. Diese werden dann nach einer proprietären Formel gewichtet, die darauf basiert, wie ähnlich diese den historischen Bedingungen sind.

Wenn diese Faktoren ähnlich sind, ist die Punktzahl höher, wenn historische Präzedenzfälle am konsequentesten zu höheren Preisen geführt haben.

Während die Punktzahl algorithmisch generiert wird, können die Rohdaten manchmal auch eine Geschichte erzählen.

AAVE Idee

Hier ist zunächst ein Diagramm des Tweet-Volumens für AAVE in dieser Woche, das gegen den Preis des DeFi-Vermögenswerts gechartert ist.

Tweets sind offensichtlich öffentliche Informationen, aber wie hoch sind die Chancen, dass die meisten Einzelhandelsteilnehmer auf den Kryptomärkten diesen Ausreißer aufnehmen und seine Bedeutung analysieren können? Der VORTECS ™ Score kann jedoch – er ist von Menschenhand unberührt – und da eine der Komponenten auf dem gesamten Twitter-Universum basiert (die meisten Algen werden nur mit einem Teil des gesamten Feuerwehrschlauchs gefüttert), ist er im Wesentlichen allmächtig, wenn es um Tweet-Daten geht .

Und tatsächlich begann der VORTECS ™ Score sehr kurz nach diesem großen Anstieg des Tweet-Volumens zu steigen, wie in der folgenden Tabelle dargestellt.

Also, was ist hier los? Eine AAVE-Armee, die auftaucht, um den Token zu pumpen? Eine erstaunliche Nachricht, die sich erst 24 Stunden später auf den Preis auswirkte?

Hier ist der Kicker für all diese Verschwörungstheoretiker da draußen: Das ist reiner Zufall. Schlicht und einfach.

Und tatsächlich kommt alles auf Elon Musk zurück… auf Umwegen. Weil heutzutage alles in Krypto funktioniert.

Am Samstagabend Live in dieser Woche, der vom Doge-Fanboy moderiert wurde, nahm er an einer Skizze mit dem Akronym ‘AAVE’ teil, die im nächsten Paar zu einer großen Anzahl von Tweets über „African-American Vernacular English“ geführt zu haben scheint an Tagen.

Tatsächlich hat sogar das Urban Dictionary über das Akronym getwittert, obwohl der Tweet (wie von einer solchen August-Website zu erwarten) NSFW ist. Der Co-Head-Autor der Show wurde der kulturellen Aneignung beschuldigt, weil er in der Show bestimmte Begriffe der schwarzen Umgangssprache verwendet hatte, und wie wir alle wissen, treibt Empörung die sozialen Medien an.

Also … hier ist ein fantastischer Lernmoment für die Stimmungsanalyse auf dem Kryptomarkt: Beweis, dass Kausalität und Korrelation nicht dasselbe sind.

Zufällig stieg AAVE (das Krypto-Asset) nach dem Anstieg des Twitter-Volumens für den Begriff AAVE (ein Akronym) tatsächlich an. Und obwohl der VORTECS ™ Score Tweets mithilfe künstlicher Intelligenz auseinander nimmt, um diejenigen zu entfernen, die nicht in den Kontext passen, den der Algorithmus sucht… vielleicht wurde er diesmal getäuscht. Aber keine Sorge – Markets Pro wird in Zukunft nach diesem Begriff filtern.

Verdammt, Elon Musk!

Alpha vor Alpha?

Alpha Finance hat keine Musk-Verbindung (soweit wir wissen), daher werden wir dies nur als merkwürdigen Ausreißer behandeln.

Der rote Pfeil in der folgenden Grafik zeigt ein ungewöhnliches Muster des gemeldeten Handels für 24 Stunden, gefolgt von einem Anstieg des ALPHA-Preises um fast 50%.

Es stellte sich heraus, dass Alpha Finance diese Woche einige eigene Neuigkeiten hatte, als das Team am 10. Mai bekannt gab, dass sie einen Orakelaggregator auf den Markt bringen würden.

Nach diesem ungewöhnlichen Muster und der Veröffentlichung der Nachrichten stieg auch der VORTECS ™ Score.

Wie so oft bei steigenden Preisen stieg das Handelsvolumen in Verbindung mit Preisbewegungen stark an. Aber die steile Einführung in den Ausreißer vom 9. Mai und sein ebenso steiler Rückgang könnten den Eindruck erwecken, dass dies ein Handelsbot war, der ein- und wieder ausgeschaltet wurde.

Warum sollte jemand das Handelsvolumen vor einer wichtigen Nachricht so stark verschieben… und wie würde er es so gut zeitlich festlegen?

Oder mit anderen Worten … wer wusste was und wann wussten sie es?

Beste Renditen von live getesteten Strategien von Cointelegraph Markets Pro

Das Markets Pro-Team hat seit dem Start des VORTECS ™ -Algorithmus am 3. Januar 2021 42 mögliche Strategien verfolgt. Die aktuellen Top-Renditen, wie in diesem Dokument zur verwendeten Methodik beschrieben, lauten wie folgt:

Bitcoin halten: 47% Rendite

Halten der Top 100 Altcoins: 426% Rendite

Zeitbasierte VORTECS ™ -Strategie mit der besten Leistung: 3.199% Rendite

VORTECS ™ -Strategie mit der besten Punktzahl: 3.682% Rendite

Cointelegraph Markets Pro steht Mitgliedern monatlich exklusiv für 99 USD pro Monat oder jährlich mit zwei kostenlosen Monaten zur Verfügung. Es gibt eine 14-tägige Geld-zurück-Richtlinie, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen der Abonnenten an den Krypto-Handel und die Investition in Forschung entspricht, und Mitglieder können jederzeit kündigen.

Wichtiger Haftungsausschluss

Cointelegraph ist ein Herausgeber von Finanzinformationen und kein Anlageberater. Wir bieten keine personalisierte oder individuelle Anlageberatung an. Kryptowährungen sind volatile Anlagen und bergen ein erhebliches Risiko, einschließlich des Risikos eines dauerhaften Verlusts und eines Totalverlusts. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Abbildungen und Diagramme sind zum Zeitpunkt des Schreibens korrekt oder wie anders angegeben. Live-getestete Strategien sind keine Empfehlungen. Fragen Sie Ihren Finanzberater, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Vollständige Geschäftsbedingungen.

Anerkennung: Quelllink