Second-Hand-GPU-Lotterie: Mining-Karten verlieren jedes Jahr 10 % Leistung

0
57

Eine abgebaute GPU verliert jedes Jahr schätzungsweise 10 % ihrer ursprünglichen Leistung. Das ist das Wort des Grafikkartenherstellers Palit Microsystems. Unternehmensvertreter haben mit Benchmark.pl gesprochen und möchten Gamer vor der Verlockung billiger gebrauchter GPUs warnen, die zuvor für das Mining von Kryptowährungen verwendet wurden.

Es gibt einen aktuellen Zustrom von erschwinglicheren modernen Grafikkarten, vor allem in Asien, da ein kürzliches Vorgehen in China viele Outfits in verschiedenen Teilen des Landes geschlossen hat. Das hat einige Mining-Betriebe stattdessen ins Ausland gedrängt, wobei die USA mittlerweile über ein Drittel der weltweiten Ethereum-Knoten ausmachen und China jetzt mit weniger als 10% Anteil hinter Deutschland in der Tabelle sitzt.

Anerkennung: Quelllink