Roy Williams gibt seinen Rücktritt nach 33 Jahren Karriere in der Hall of Fame bekannt

0
11

GlobeNewswire

MANUFACTURED HOUSING PROPERTIES INC. KÜNDIGT ERGEBNISSE FÜR DAS AM 31. DEZEMBER 2020 BEENDETE JAHR AN

Umsatz und EBITDA stiegen gegenüber dem Vorjahr für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr um 99% bzw. 479%. Charlotte, North Carolina, 1. April 2021 (GLOBE NEWSWIRE) – Manufactured Housing Properties Inc. (OTC: MHPC) erwirbt, besitzt und betreibt 19 hergestellte Wohngemeinschaften mit ungefähr 1.235 entwickelten Standorten. Die heute bekannt gegebenen Betriebsergebnisse für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr beliefen sich auf 6.380.515 USD bzw. 3.927.206 USD im Vergleich zum 31. Dezember 2020 3.205.925 USD bzw. 678.743 USD für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr. Raymond M. Gee, Vorsitzender und CEO von Manufactured Housing Properties Inc., kommentierte: „Unsere Ergebnisse seit Jahresbeginn spiegeln die starke Leistung unseres wachsenden Portfolios wider, während wir unser Wachstum fortsetzen Bemühungen, die Rendite für unsere Investoren zu maximieren und unsere Akquisitionsstrategie umzusetzen. “ Michael Z. Anise, Präsident und CFO von Manufactured Housing Properties Inc., fügte hinzu: „Wir konzentrieren uns auf das weitere Wachstum im Jahr 2021, was durch unser bevorstehendes C-Aktienangebot in Höhe von 47 Mio. USD erleichtert wird, das bei den Securities and Securities eingereicht wurde und derzeit von diesen geprüft wird Börsenkommission. “ Manufactured Housing Properties, Inc. weist zusätzlich zu seinem in den USA allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsatz (GAAP) ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) aus. Das bereinigte EBITDA ist eine nicht GAAP-konforme Finanzkennzahl, die vom Nettoergebnis abweicht. Das nicht GAAP-konforme bereinigte EBITDA enthält keine Ertragsteueraufwendungen, Zinsaufwendungen und Abschreibungen sowie Refinanzierungskosten. Die nachstehende Tabelle enthält eine Liste der Posten, die vom Nettoergebnis (Verlust) ausgeschlossen sind, um sie mit dem nicht GAAP-konformen bereinigten EBITDA abzustimmen. Das Management ist der Ansicht, dass das nicht GAAP-konforme bereinigte EBITDA für Investoren und andere Benutzer unseres Abschlusses bei der Bewertung der Betriebsleistung nützlich ist, da es ihnen ein zusätzliches Instrument zum Vergleich der Geschäftsleistung zwischen Unternehmen und Perioden bietet. Das Management ist außerdem der Ansicht, dass das nicht GAAP-konforme bereinigte EBITDA von Anlegern häufig zur Messung der operativen Leistung verwendet wird, ohne Rücksicht auf Posten wie Ertragsteueraufwand, Zinsaufwand sowie Abschreibungen, die unter anderem von Unternehmen zu Unternehmen erheblich variieren können. den Buchwert des Vermögens, die Kapitalstruktur und ob Vermögenswerte gebaut oder erworben wurden. Das Non-GAAP-bereinigte EBITDA ermöglicht es Anlegern und anderen Nutzern auch, die zugrunde liegende finanzielle Leistung unserer einkommensschaffenden Immobilien zu bewerten, bevor das Management beschließt, Kapital einzusetzen. Die Darstellung des nicht GAAP-konformen bereinigten EBITDA soll die Darstellung des Nettoergebnisses, das ein Indikator für die nach GAAP ermittelte finanzielle Leistung ist, ergänzen und sollte nicht als Alternative dazu betrachtet werden. Darüber hinaus ist das in dieser Pressemitteilung dargestellte nicht GAAP-konforme bereinigte EBITDA möglicherweise nicht mit Kennzahlen mit ähnlichen Titeln vergleichbar, die von anderen Unternehmen verwendet werden. Geschäftsjahr zum 31. Dezember (ungeprüft) 2020 2019 Netto (Verlust) $ (151.714) $ (2.013.040) Anpassungen: Abschreibungen 1.652.509 805.421 Zinsaufwendungen und Refinanzierungskosten 2.426.411 1.886.362 EBITDA 3.927.206 $ 678.743 Über Manufactured Housing Properties Inc. Manufactured Housing Properties Inc. erwirbt, besitzt und betreibt zusammen mit seinen verbundenen Unternehmen Fertighausgemeinschaften. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Akquisition und den Betrieb von Fertighausgemeinschaften in wachstumsstarken Märkten. Kontakt: Michael Z. Anise Präsident und Finanzvorstand (980) 273-1702 Durchwahl 244 Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen zu uns, unseren Erwartungen, Überzeugungen, Plänen, Zielen, Annahmen oder zukünftigen Ereignissen oder Leistungen sind keine historischen Fakten und zukunftsgerichtete Aussagen. Anleger werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen mit Unsicherheiten und Risiken verbunden sind, die dazu führen können, dass die tatsächliche Leistung und die Ertragslage erheblich von den erwarteten abweichen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen stellen unser Urteil zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar und wir weisen Sie darauf hin, sich nicht unangemessen auf solche Aussagen zu verlassen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören die Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktor“ in unseren bei der SEC eingereichten Jahres- und Quartalsberichten beschrieben sind. Unser Unternehmen, unser Management und unsere verbundenen Unternehmen übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse nach der ersten Veröffentlichung dieser Pressemitteilung oder das Auftreten nachfolgender Ereignisse widerzuspiegeln.

Anerkennung: Quelllink