Nvidia setzt mit neuem Grafikchip auf den Bergbau in Ethereum

0
16

Der Chiphersteller war 2017 von der massiven Verwendung seiner Grafikchips durch die Minenarbeiter von Ethereum und Bitcoin überwältigt. Diesmal ist er jedoch vorbereitet.

Nvidias Ethereum-Wette

Der Grafikchiphersteller Nvidia gab am Donnerstag bekannt, dass er eine neue Serie von Halbleitern speziell für den Abbau von Ethereum veröffentlichen wird Verge. Das Unternehmen verzeichnete bereits 2017 große Erfolge mit dem Sektor, als es behauptete, Hunderte Millionen Dollar pro Quartal mit dem Verkauf von Chips an Cryptocurrency Miner verdient zu haben.

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen entwickelt Grafikprozessoren für den Gaming- und den professionellen Markt sowie System-on-Chip-Einheiten für den Mobile-Computing- und Automobilmarkt. Diese sind für Crypto Miner von Bedeutung, die massive Rechenleistung nutzen, um Blöcke in PoW-Netzwerken wie Ethereum und Bitcoin abzubauen, was wiederum zu Belohnungen führt.

Nvidia war 2017 von der Nachfrage nach seinen Chips überwältigt, als der Kryptomarkt stark anzog. Die Preise stiegen schnell über das Budget des durchschnittlichen Spiel- und P.C. Enthusiast – was zu Kritik von mehreren Seiten führt.

Aber diesmal ist es anders für Nvidia; Es ist jetzt für den bevorstehenden Bullrun vorbereitet. Der neue Chip-Typ heißt CMP oder Cryptocurrency Mining Processor und wird laut einem Nvidia-Sprecher im März in den Handel kommen. Es ist der erste dedizierte Crypto-Mining-Chip, der von der Firma veröffentlicht wurde.

Crypto Miner treiben die Nachfrage an

Das Unternehmen sagte, ein Teil der Nachfrage nach seinen Chips stamme von Crypto Miner, einem Segment, das es nun bedienen würde. “CMP-Produkte – die keine Grafiken erstellen – werden über autorisierte Partner verkauft und für die beste Leistung und Effizienz im Bergbau optimiert”, sagte Matt Wuebbling, Leiter des GeForce-Marketings bei Nvidia.

Er fügte hinzu:

“RTX 3060-Softwaretreiber wurden entwickelt, um bestimmte Attribute des Ethereum-Cryptocurrency-Mining-Algorithmus zu erkennen und die Hash-Rate oder die Cryptocurrency-Mining-Effizienz um etwa 50 Prozent zu begrenzen.”

RTX 3060 ist der neueste von Nvidia veröffentlichte Chip. Im Gegensatz zu früheren Produkten wurde dieses Produkt jedoch so modifiziert, dass Benutzer es nicht für die Gewinnung von Ethereum verwenden können – ein Schritt, der die Nachfrage nach CMP steigert und gleichzeitig den Mangel an Anbietern für Gamer verhindert.

Nvidia genoss 2017 ein Rekordjahr nachdem der Crypto Mining Sektor angezogen hat. CEO Jensen Huang sagte damals: „Kryptowährung und Blockchain sind hier, um zu bleiben. Das Marktbedürfnis wird wachsen und mit der Zeit ziemlich groß werden. “

Stattdessen geschah ein dreijähriger Bärenmarkt, der dazu führte, dass die Chips von Nvidia Staub in den Regalen sammelten und ein übermäßiges Angebot ein Problem für Händler und Einzelhändler darstellte. Die Firma watschelte damals irgendwie aus diesen Gewässern.

Es scheint nun jedoch auf die Krypto-Nachfrage vorbereitet zu sein.

Gepostet in: Ethereum, Bergbau

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.


Anerkennung: Quelllink