LUXXFOLIO erreicht Meilenstein mit Vereinbarung zur Übernahme der Crypto Mining Company

0
5

VANCOUVER, BC, 7. April 2021 / CNW / – LUXXFOLIO Holdings Inc. (“Luxxfolio” oder das “Unternehmen”) (CSE: LUXX) freut sich bekannt zu geben, dass es einen weiteren Meilenstein in seinem Plan zur Sicherung der strategischen Infrastruktur in kostengünstigen Stromversorgungsgebieten erreicht hat, um sein Wachstum in zu unterstützen die Monetarisierung eindeutig identifizierter Vermögenswerte. Die Gesellschaft hat eine endgültige Vereinbarung (die “Verschmelzungsvereinbarung”) geschlossen, nach der Luxxfolio alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien der in Privatbesitz befindlichen WestBlock Capital Inc. (“WestBlock”) erwirbt, die im Wege einer Drei- Zusammenschluss von WestBlock, Luxxfolio und einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Luxxfolio (die “Transaktion”).

Die an die WestBlock-Aktionäre im Rahmen der Transaktion zu zahlende Gegenleistung besteht aus 16 Millionen Stammaktien und 2,5 Millionen Aktienkaufoptionsscheinen (die “Optionsscheine”) von Luxxfolio. Die Bedingungen der Transaktion stimmen mit der Pressemitteilung vom überein 10. Februar 2021, sofern hierin nicht anders angegeben.

WestBlock Capital Inc. ist ein integriertes Digital Asset Mining-Unternehmen, das in Cryptocurrency Mining im industriellen Maßstab tätig ist New-Mexiko. WestBlock konnte durch seine exklusive Partnerschaft mit der Navajo Nation den Zugang zu Land und Strom zu erheblich reduzierten Kosten im unteren Dezil der globalen Stromkosten für ihre Bergbaubetriebe sichern. Im Zusammenhang mit der Transaktion soll WestBlock eine 100% ige Beteiligung an der Anlage erwerben und gleichzeitig durch eine laufende Strombezugsvereinbarung Partner der Navajo Nation bleiben.

WestBlock Highlights

  • WestBlock nutzt derzeit 8 MW der 15-MW-Bergbauanlage.

  • Die erwartete Betriebs-Hash-Leistung kurz nach dem Schließen soll 63 Petahashes (“PH”) betragen.

  • Die Anlage verfügt über Überkapazitäten mit bestimmten Leistungsverbesserungen, um die PH-Werte basierend auf der aktuellen Technologie und Verfügbarkeit von Minenstrom-Hashs um mehr als das Vierfache zu erhöhen.

  • WestBlock hält derzeit 19 BTC und plant, den Bestand an Krypto-Assets in seiner Bilanz weiter zu vergrößern.

WestBlocks Vision ist es, seinen kostengünstigen Mining-Betrieb zu skalieren und andere Einnahmequellen im Zusammenhang mit Kryptowährung zu entwickeln, indem Lieferantenbeziehungen genutzt, der Bestand an Krypto-Assets erweitert und der einzigartige Zugang von Luxxfolio zu strukturierten Finanzprodukten genutzt wird. Gelegen in Calgary, Alberta, WestBlock ist seit 2017 im Bereich Kryptowährung tätig.

Das Management von WestBlock wird dem Luxxfolio-Team beitreten, indem es seine Führungsrolle für das WestBlock-Geschäft fortsetzt, da WestBlock nach dem Abschluss weiterhin als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Luxxfolio tätig ist. Das Management-Team von WestBlock besteht aus:

Ken MacLean – WestBlock CEO
Ken begann in der Technologiewelt mit Positionen bei IBM, Sun Microsystems und Digital (DEC) zu arbeiten. Die Gründung und der Verkauf eines Unternehmens während des Dotcom-Booms begannen seine unternehmerischen Aktivitäten. Seitdem ist Ken ein wesentlicher Bestandteil der Finanzierung und des Aufbaus von Organisationen in verschiedenen Branchen, einschließlich Immobilien, Einzelhandel und Schwerindustrie – immer mit der Infusion von Technologie. Er hat einen MBA mit Schwerpunkt auf neuen Risikofinanzierungen und Technologien.

Kien Tran – WestBlock COO
Kien war 2017 Mitbegründer von WestBlock Capital als integriertes Unternehmen für digitale Vermögenswerte, in dem er eine Bergbauanlage im industriellen Maßstab errichtete und betrieb. Er hat ein umfangreiches Netzwerk von Beziehungen in der Kryptowährungsbranche aufgebaut. Vor WestBlock war Kien 15 Jahre im Investment Banking und im Kapitalmarkt tätig New York, Torontound Calgary. Er hat einen MBA von der Universität von Chicago.

Beim Abschluss stellt Luxxfolio 2,5 Millionen Performance Warrants (“Performance Warrants”) von Luxxfolio an das Managementteam von WestBlock, Inhaber von WestBlock Performance Warrants und bestimmte andere Personen aus, die WestBlock bei seinem Geschäft unterstützt haben. Sowohl die Optionsscheine als auch die Leistungsoptionsscheine können für eine Stammaktie der Gesellschaft für einen Zeitraum von 24 Monaten zu einem Ausübungspreis von ausgeübt werden 0,40 $ je Aktie bei Ausübung in den ersten 12 Monaten und 0,50 $ je Aktie bei späterer Ausübung (“Ausübungspreis”).

Die Performance Warrants unterliegen einer Finanzierungsbedingung, so dass sie nur ausgeübt werden können, wenn insgesamt 2.000.000 USD wird über eine Eigenkapitalfinanzierung oder eine Reihe damit verbundener Eigenkapitalfinanzierungen aufgenommen, die von oder für die Gesellschaft durchgeführt werden (die “Finanzierungsbedingung”). Wenn die Finanzierungsbedingung nicht bis zu dem Datum erfüllt ist, das 12 Monate nach dem Ausstellungsdatum der Performance Warrants liegt, verfallen die Performance Warrants.

Die Optionsscheine und die Performance-Optionsscheine unterliegen einer Beschleunigungsbestimmung, so dass über einen Zeitraum von 20 aufeinander folgenden Handelstagen der volumengewichtete durchschnittliche Marktschlusspreis für die Stammaktien des Unternehmens an der kanadischen Wertpapierbörse (oder an einer anderen Börse, wie sie an der Börse gilt) gilt Zeit) über dem Ausübungspreis liegt (das Ende eines solchen Zeitraums von 20 Tagen ist das “Beschleunigungsereignis”), dann kann das Ablaufdatum der Optionsscheine von der Gesellschaft, die den Optionsscheininhaber benachrichtigt, auf ein Datum beschleunigt werden, das nicht unter dem liegt 20. Tag unmittelbar nach dem Beschleunigungsereignis. Die Beschleunigungsbestimmung gilt erst für die Performance Warrants, wenn die Finanzierungsbedingung erfüllt ist.

Der Abschluss der Transaktion setzt voraus, dass die Parteien zufriedenstellende Due-Diligence-Prüfungen, die Genehmigung der Transaktion durch die WestBlock-Aktionäre und die Fortsetzung von WestBlock abgeschlossen haben Britisch-Kolumbien von Alberta und Einhaltung aller geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen und sonstigen Abschlussbedingungen. Die Transaktion soll innerhalb von 45 Tagen abgeschlossen sein.

Über LUXXFOLIO

Luxxfolio Holdings Inc. ist ein wachstumsorientiertes, an der CSE gelistetes Unternehmen mit Sitz in Kanada. Das Unternehmen ist ein Unternehmen für digitale Infrastruktur, das mithilfe der Blockchain-Technologie eindeutige identifizierbare Assets (UIAs) in fungible digitale Assets wie Bitcoin und nicht fungible digitale Assets wie NFTs umwandelt. Es bietet eine liquide Alternative für das Engagement in digitalen Vermögenswerten für die breiteren Kapitalmärkte.

Die CSE hat diese Version nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Version.

Bestimmte hierin enthaltene Informationen können “zukunftsgerichtete Informationen” im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung darstellen. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung zukunftsgerichteter Terminologie wie “wird”, “erwartet”, “erwartet”, “in Betracht gezogen”, “geplant” oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden oder Aussagen, dass bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse “auftreten”. Zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf das Unternehmen, WestBlock, die Transaktion und die Entwicklung der Wachstumsstrategie des Unternehmens basieren auf Schätzungen des Unternehmens und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die die tatsächlichen Ergebnisse und das Aktivitätsniveau verursachen können , Leistung oder Erfolge des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaft müssen sich wesentlich von denen unterscheiden, die durch solche zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen, einschließlich Investitionen und anderer Kosten, ausgedrückt oder impliziert werden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich Leser nicht unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird keine zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen aktualisieren, auf die hiermit ausdrücklich Bezug genommen wird, es sei denn, dies ist in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

QUELLE Luxxfolio Holdings Inc.

Entscheidung

Originalinhalt anzeigen: http://www.newswire.ca/en/releases/archive/April2021/07/c6730.html

Anerkennung: Quelllink