Krypto Update: Brandneue Bitcoin-Studien im Check & Digitalisierungstrend weltweit | Börse Stuttgart

28
89

So kannst Du bei uns Kryptowährungen handeln: Einfach, smart und zuverlässig mit der BISON App: 🖥️ Traden wie ein Profi mit der …

28 Kommentare

  1. Woran liegt es wohl, dass Afrika in Sachen Kryptowährungen quasi nicht existent ist? Digitale Infrastruktur ist in den größten Teilen des Kontinents einfach nicht existent. Sei froh, wenn du mit dem Handy telefonieren kannst. Befass dich mal bitte mit den technischen Eigenschaften und der notwendigen Infrastruktur für eine funktionierende "Währung" Bitcoin.
    Kryptowährungen bringen keinen Cashflow. Du hast behauptet, dass dies nicht stimmt und erzählst etwas von einer Vertragskonstruktion. Na danke! Eine Anleihe ist nichts anderes. Ohne diese passiert nämlich nichts; kein Cashflow.
    Warum sollte Goldman nicht mit Bitcoin handeln können und gleichzeitig eine Studie dagegen veröffentlichen? Solange es Geld zu verdienen gibt, machen die alles.
    Die Argumentation ist leider nur halbgar und nicht weit gedacht. Dieses Halving ist auch nur eine selbsterfüllende Prophezeihung, auf die zockende Anleger aller Nasen lang wieder aufspringen.

  2. Das mit der digitalisierung ist ja auch gut, aber warum wohl hat das unsere Versagerregierung jahrelang nicht hinbekommen??? Weil sie nichts taugt unsere Regierung, absolute VERSAGER und da wird sich auch nix ändern. Von was redet ihr was ist eine corona pandemie??? Die gab und die gibt es auch nicht. Ja damit bin ich einverstanden afrika zu fördern nur hat das in den letzten 70 jahren so gut wie nix gebracht da wurde viel Geld reingepumpt für mehr oder weniger nix. Bei dem was da reingebuttert wurde müßten die um jahrzehnte weiter sein….sind sie aber nicht. Mal darüber nachdenken!

  3. Danke für das Update. Für mich wie immer das Highlight der Woche. Ich bin voll bei ihnen, Bitcoin gehört als digitaler Wertspeicher ins Portfolio. Sollte der Euro scheitern, was durchaus absehbar ist, steht man so nicht ganz nackt da. Außerdem sehe ich das wie die Schwaben: Wer breit streut rutscht nicht aus. 😉

  4. Warum wird diese offensichtlich falsche Hofenheim Studie hier verharmlost?
    Das spiegelt den allgemeinen Zustand der Wissenschaften wieder.
    Es ist z.B. gar nicht so selten, dass der Abstract das Gegenteil vom eigentlichen Ergebnis aussagt. Darauf fällt garantiert jeder Reporter rein.

  5. Die Krypto Leute abonieren euch eher selten weil ihr nicht ausschließlich über Krypto redet und somit dann auch Videovorschläge von euch kommen die für diese Leute eher uninteressant sind.
    Man müsste beim Abonnieren angeben können das man nur zu bestimmten Themen informiert werden möchte.
    Da könnte sich youtube noch verbessern