Krypto-Deals in Südostasien sind im Kommen, aber wird die Rallye anhalten?

0
8

In Singapur möchten wir unser Reporting-Team bis zum Jahresende verdoppeln, um die schnelllebige Welt der finanzierten Startups und VC-, PE- und M&A-Deals umfassend abzudecken. Wir wollen Reporter, die unseren Lesern erzählen, was in diesen Sektoren wirklich passiert und warum dies für Märkte, Unternehmen und Verbraucher wichtig ist. Die Fähigkeit, präzise und dringlich zu schreiben, ist für diese Rollen entscheidend. Ideale Kandidaten müssen in der Lage sein, in einem kollaborativen, dynamischen und sich schnell verändernden Umfeld zu arbeiten. Wir möchten, dass unsere neuen Mitarbeiter digital versiert sind und bereit sind, mit neuen Formen des Geschichtenerzählens zu experimentieren. Vor allem suchen wir schlagkräftige Reporter, die gut im Team arbeiten. Zusammenarbeit und Kollegialität sind ein Muss.

Folgende Stellen können beworben werden (nur in Singapur).

Folgende Stellen können beworben werden (nur in Singapur).

  • Ein Reporter, der Unternehmen/Start-ups verfolgt, die privates Kapital aufgebracht haben und das Potenzial haben, Einhörner zu werden. SEA hat derzeit über 40 Unternehmen mit einer Bewertung von über 100 Millionen US-Dollar und unter einer Milliarde US-Dollar.
  • Ein Reporter, der hinter die Kulissen blicken und verraten kann, wie Finanzierungsrunden zusammengestellt werden oder warum sie ausgeblieben sind. Sie/er wird sich in dieser Rolle hauptsächlich auf langformatige Geschichten konzentrieren.
  • Ein Journalist, der Special Situations Funds, Distressed Debt und Private Credit (aus der PE-Sicht) in ganz Asien verfolgt.

Anerkennung: Quelllink