Kaufen Sie mehr Bitcoin, sagt der Analyst den Instituten, als 257 Mio. USD in BTC Gemini verlassen

0
26

Institute sollten wieder mit dem Kauf von Bitcoin (BTC) beginnen, sagte der führende Analyst PlanB, da eine Börse einen neuen Abzug von 250 Millionen US-Dollar sieht.

In einem Tweet am Dienstag argumentierte PlanB, dass die Bedingungen für Käufer nun richtig seien, um BTC weiterhin mit Zuversicht zu akkumulieren.

PlanB: „Wahrscheinlich Zeit“ für den Kauf im zweiten Quartal

BTC / USD hatte am Wochenende einen Mangel an Dynamik festgestellt, der in einem Sprung auf fast 56.000 USD gipfelte. Mit einem Widerstand nahe dem Allzeithoch von 61.700 USD, der jetzt den niedrigsten Stand seit dem Erreichen dieses Niveaus erreicht hat, könnte es sich jetzt auszahlen, bullisch zu sein.

Darüber hinaus deuten mehrere On-Chain-Indikatoren darauf hin, dass die Verkäufer erschöpft sind. Dies basiert auf einer bestehenden Erzählung, die als Hauptstrategie für Bitcoin-Investoren das Hodling und nicht das kurzfristige Handeln oder Verkaufen bevorzugt.

“Nachdem alle Pi-Cycle-, Wave-, Rainbow- und NUPL-Fans ihr Bitcoin verkauft haben, ist es wahrscheinlich an der Zeit, dass die Institute wieder in das zweite Quartal einkaufen”, schrieb PlanB und hob vier Indikatoren hervor.

Davon hat das sogenannte „Rainbow“ -Preisdiagramm, das den Spotpreis in Bezug auf die Anlegerstimmung kategorisiert, das Hodling in dieser Woche sehr bevorzugt und mehr BTC zu aktuellen Preisen gekauft.

Ein interessanter Vergleich ist mit der Spitze der beiden vorherigen Bullenmärkte Ende 2013 und Ende 2017. Dann signalisierte Rainbow eine blasenartige Spitzenbildung, mit der Implikation, dass Hodler Gewinne mitnehmen sollten. Da die aktuellen Messwerte weit von einem solchen Höchststand entfernt sind, deutet der Indikator darauf hin, dass die aktuellen Kursgewinne noch einen langen Weg vor sich haben, bevor die Spitze des Bullenzyklus erreicht ist.

BTC / USD Rainbow Preisdiagramm. Quelle: Blockchain Center

Wie Cointelegraph berichtete, fordern die Bitcoin-Preismodelle von PlanB in diesem Jahr 100.000 US-Dollar und mehr, wobei während des aktuellen Halbierungszyklus, der 2024 endet, bis zu 576.000 US-Dollar und mehr erreicht werden.

Es bleiben große Abflussspitzen

In der Zwischenzeit könnte bereits ein Beweis dafür vorliegen, dass Institutionen noch interessiert sind.

Am Montag, dem professionellen kundenorientierten Austausch Gemini, verließ BTC innerhalb von 10 Minuten 257 Millionen US-Dollar an BTC.

Diese großen Abflüsse haben die letzten Monate geprägt und deuten zusammen mit dem Erfolg von Instrumenten wie dem Purpose Bitcoin ETF darauf hin, dass die Nachfrage keine Anzeichen dafür zeigt, dass sie bei fast 60.000 USD pro Münze stehen bleibt.

Gemini Exchange Abflüsse kommentierte Diagramm. Quelle: Lex Moskovski / Twitter

Börsenübergreifend fallen die Reserven von BTC immer noch unter 2,3 Millionen ab dieser Woche.

Bitcoin-Währungsreserven vs. BTC / USD-Chart. Quelle: CryptoQuant

Nach Angaben der von Whalemap bestätigten On-Chain-Überwachungsressource Glassnode zementiert sich die Käuferunterstützung im weiteren Sinne weiterhin auf 57.000 US-Dollar, wodurch die Wahrscheinlichkeit tieferer Preissenkungen verringert wird.