Jenseits von Bitcoin: Diese Altcoins sind super beliebt

0
33

Eines der leistungsstärksten Kryptopaare in diesem Jahr sind zwei verwandte Token, die sich an die Ersteller von Online-Inhalten richten – Theta und Theta Fuel. Theta ist im Jahr 2021 um fast 400 % gestiegen, während Theta Fuel um erstaunliche 1.700 % gestiegen ist.

Beide laufen auf einer Blockchain namens Theta Network und ermöglichen PC-Benutzern mit ungenutzter Bandbreite, Videostreams mit anderen im Netzwerk zu teilen Die Belohnung? Sie können Token abbauen. Theta hat beeindruckende Unterstützer aus der Welt der digitalen Medien, darunter YouTube-Mitbegründer Steve Chen und Twitch-Mitbegründer Justin Kan, die Theta-Berater sind.

Inzwischen erregen viele andere Altcoins mehr Aufmerksamkeit in der Krypto-Investitionsgemeinschaft – und viele dieser Investoren sagen, dass dies erst der Anfang ist.

„Dies sind noch die frühen Tage für Blockchain-Netzwerke. Viele andere werden gerade aufgebaut“, sagte Greg King, Gründer und CEO von Osprey Funds, einer Firma, die in Kryptowährungen investiert. “Nicht alle versuchen, Bitcoin zu imitieren.”

King sagte, er konzentriere sich auf zwei kleinere Münzen: Polkadot und Algorand. King beschrieb Polkadot als ein Internet aus Blockchains, das dabei hilft, verschiedene Netzwerke zu verbinden und Münzen zwischen ihnen zu übertragen.

Und er sagte, Algorand sei eine umweltfreundlichere „grüne“ Kryptowährung als Bitcoin, die von vielen, einschließlich Musk, wegen der enormen Energiemenge kritisiert wurde, die von Menschen verwendet wird, die die Kryptowährung auf riesigen Servern „abbauen“.

Algorand werden energieeffizienter verteilt, da sie Teil der sogenannten Proof-of-Stake-Verteilung sind, die zufällig Blöcke auswählt, die an die Benutzer verteilt werden, anstatt an die Leute belohnt zu werden, die große Stücke der Währung abbauen.

King ist der Meinung, dass sich Investoren mehr auf Kryptos und Token wie diese beiden konzentrieren sollten, die legitime Verwendungen haben – und sich nicht in den Hype und den Lärm von Dingen wie Dogecoin verwickeln sollten, die in diesem Jahr dank Tweets von mehr als 6.000% gestiegen ist Musk – obwohl es ein Witz ist.

Wie zwei Brüder mit einer bizarren Krypto-Wette von fast arbeitslos zu Multimillionären wurden

“Meme-Münzen lenken ein wenig ab, aber ich denke, es ist Teil der libertären Seite von Krypto”, sagte King und bezog sich auf die Tatsache, dass Menschen, die staatlich unterstützten Währungen skeptisch sind, dazu neigen, zu digitalen Münzen zu strömen. “Es wird viele Zeichen geben, die von albern bis ernst reichen und viele dazwischen”, sagte er.

Michael Sikorsky, Vorsitzender der Copia Wealth Studios, stimmte dem zu. Er sagte, dass seine Firma Ethereum und Bitcoin besitzt, aber auch mehrere andere Altcoins, die weniger Mainstream sind.

Sikorsky sagte, Copia Wealth Studios habe Positionen in Cardano und Polygon, zwei anderen Kryptos, die Algorand insofern ähneln, als sie nicht von energiehungrigen Supercomputern abgebaut werden.

“Wir machen unseren Schnabel nass”, sagte Sikorsky. Er fügte jedoch hinzu, dass Anleger bedenken müssen, dass diese und andere Kryptos volatil bleiben werden.

Altcoins sind also nichts für schwache Nerven, aber sie werden auch nicht verschwinden.

„Dies wird zu einer echten Anlageklasse“, sagte Charlie Silver, CEO von Permission.io, das über einen Token namens ASK verfügt, der sich an E-Commerce-Werbetreibende richtet.

Aber er warnte davor, dass erfolgreiche „Altcoins einen echten Nutzen haben müssen. Diejenigen, die nur Glücksspiele sind, werden für die Branche nicht gut sein“, sagte Silver. “Aber wir sehen dies als die nächste große Investitionswelle.”

Anerkennung: Quelllink