GRAVY – Das erste HFT DeFi-Protokoll ist jetzt live auf EOS

0
13

EOSOptions kündigte den Start eines neuen DeFi Projekt auf EOS Mainnet. SOSSE ist das neueste Produkt, das als Arbitrage-Strategie für den Hochfrequenzhandel (HFT) fungiert. Das neue Produkt konzentriert sich auf EOSIO-CPU-Ressourcen. So können alle Bergleute im EOS-Mainnet teilnehmen, um das neue Projekt voranzutreiben.

EOS-Bergleute, die an der Stromversorgung des GRAVY-Projekts beteiligt sind, erhalten GRV als Belohnung. Das Protokoll-Token von GRAVY. Arbitrage-Handelsgewinne führen zu EOS-Token. Schließlich können Benutzer GTV einsetzen und EOS verdienen.

“100% der Handelsgewinne fließen in den GRV-Einsatzprämienpool.” gemäß zu EOSOptions.

Mining GRAVY unterscheidet sich nicht wesentlich vom Mining von Bitcoin. Das neue EOS-Produkt basiert auf der Hash-Rate, um auch die Bergleute zu belohnen. Das gleiche Konsenssystem, das die Dezentralisierung des Bitcoin-Netzwerks vorantreibt, funktioniert auch bei GRAVY.

„Je höher die Netzwerk-Hash-Rate von GRAVY ist, desto höher sind auch die Chancen, erfolgreiche Trades für das EOS-Mainnet zu finden. Somit besitzt GRAVY die gleichen Eigenschaften wie Bitcoin: Je mehr Bergleute an GRAVY teilnehmen, desto höher ist die GRAVY-Dominanz der Netzwerk-Arbitrage, was zu mehr Einnahmen für GRV-Token-Inhaber führen wird, wenn das Handelsvolumen im EOS-Mainnet wächst. “ EOSOptions hinzugefügt.

EOSOptions hat eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für diejenigen veröffentlicht, die im Netzwerk abbauen möchten. Sie können die Dateien hier lesen und herunterladen.

GRAVY-Bergleute erhalten Belohnungen basierend auf den „Minen“ -Aktionen, die sie im Netzwerk ausführen. Sie erhalten einen Teil der verfügbaren GRV-Token. GRV-Staker erhalten einen Teil der Handelsprämien.

“Arbitrage-Gewinne sammeln sich im Einsatz-Belohnungspool an, und alle 24 Stunden zahlt GRAVY 4% des Belohnungspools an GRV-Staker aus.” nach EOSOptions.

EOSOptions hat auch die Bergbau- und Absteckpolitik veröffentlicht. Es wird keine Phase vor der Mine geben, und beispielsweise werden im ersten Jahr täglich etwa 500 GRV-Token verteilt. Gemäß den Absteckregeln müssen Benutzer das “unstakegrv” auf der Plattform pushen, und der Vorgang wird einen Tag nach diesem Push abgeschlossen.

EOSOptions, die dezentrale Handelsplattform für Derivate, hofft, dass das neue Produkt im EOS-Mainnet ihnen helfen wird, mehr Bergleute und Benutzer für die Blockchain-Plattform zu gewinnen.


Wenn Sie diesen Artikel interessant fanden, finden Sie hier weitere EOS-News

Anerkennung: Quelllink