Ether erreicht neues Rekordhoch und erreicht einen Meilenstein von 4.000 US-Dollar

0
17

Nur eine Woche nach dem ersten Überschreiten von 3.000 US-Dollar hat Ether – die Kryptowährung, die in der Ethereum-Blockchain ausgeführt wird – mit 4.000 US-Dollar einen weiteren Meilenstein überschritten.

Äther
ETHUSD,
+ 4,86%
Kraken-Daten zufolge erreichte er am Sonntagabend ein neues Allzeithoch und lag ab Mitternacht Ost bei 4.058,82 USD.

Letzte Woche sagte der Krypto-Experte Nigel Green, Gründer und CEO der deVere Group, voraus, dass Ether bald 5.000 US-Dollar erreichen würde, weil “zunehmend erkannt wird, dass grenzenlose digitale Währungen die Zukunft des Geldes sind”.

Lesen Sie auch: Was die Dogecoin-Armee sagt, als der Sturz der Kryptowährung einen bärischen Bruch in der langfristigen Trendlinie auslöst

Die Kryptowährung Nr. 2 nach Marktwert hat in den letzten Monaten aufgrund eines massiven Anstiegs digitaler Assets einen Boom erlebt. Ether ist in der vergangenen Woche um mehr als 30% gestiegen und hat laut CoinMarketCap.com jetzt eine Marktkapitalisierung von fast 460 Milliarden US-Dollar.

Ether ist seit Jahresbeginn um mehr als 437% gestiegen und ist im vergangenen Jahr um mehr als 2.000% gestiegen.

Siehe auch: Wie ein Anfänger sich im Cryptocurrency Mining versuchen kann

Inzwischen Bitcoin
BTCUSD,
+ 2,18%,
Die weltweit größte Kryptowährung näherte sich zum ersten Mal seit dem 17. April wieder dem Niveau von 60.000 US-Dollar. Nach Angaben von Coindesk lag der Preis für Bitcoin am Sonntagabend bei 59.287 US-Dollar.

Anerkennung: Quelllink