Ether bricht zum ersten Mal eine Marktkapitalisierung von 500 Milliarden US-Dollar

0
15

Ether (ETH), nach Bitcoin (BTC) die am zweithäufigsten bewertete Kryptowährung, hat inmitten der anhaltenden Preisrallye einen wichtigen Meilenstein erreicht.

Am 12. Mai stellte der Ether-Preis nach Angaben von CoinMarketCap einen weiteren historischen Rekord auf und stieg auf bis zu 4.346 USD. Die Marktkapitalisierung von Ether überschritt kurzzeitig 500 Milliarden US-Dollar und erreichte am Mittwoch fast 505 Milliarden US-Dollar.

Der neue Meilenstein markiert den anhaltenden massiven Anstieg von Ether, nachdem die ETH am 10. Mai zum ersten Mal in der Geschichte eine Preismarke von 4.000 USD überschritten hat. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert die ETH bei 4.317 USD, was einem Anstieg von mehr als 6,4% in den letzten 24 Stunden entspricht und einen massiven Anstieg verzeichnet Zuwächse von rund 30% in den letzten sieben Tagen.

24-Stunden-Chart für die Marktkapitalisierung von Ether. Quelle: CoinMarketCap

Nach dem parabolischen Anstieg ist Ether in Bezug auf die Marktkapitalisierung jetzt größer als der Zahlungsriese Visa oder die große Investmentbank JPMorgan. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beläuft sich die Marktbewertung von Visa auf 481 Milliarden US-Dollar, während die Marktkapitalisierung von JPMorgan nach Angaben der Finanzinformations-Website MarketWatch bei 488 Milliarden US-Dollar liegt.

Ether ist nach Bitcoin die zweite Kryptowährung, die eine Marktkapitalisierung von 500 Milliarden US-Dollar erreicht hat. Ether brauchte deutlich weniger Zeit, um ein Vermögen von einer halben Billion Dollar zu werden. Bitcoin wurde im Januar 2009 eingeführt und benötigte fast 12 Jahre, um im Dezember 2020 eine Marktkapitalisierung von 500 Milliarden US-Dollar zu einem Preis von über 27.000 US-Dollar zu erreichen. Als die erste Version eines Ethereum-Kryptowährungsprotokolls im Juli 2015 gestartet wurde, ist Ether nun fünf Jahre und zehn Monate alt.

Wie bereits von Cointelegraph berichtet, wurde der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, zum Milliardär, nachdem der Ether-Preis am 3. Mai über 3.000 US-Dollar gestiegen war. Megan Kaspar, Kryptoanalytikerin und Mitbegründerin der Digital Asset Investmentfirma Magnetic, glaubt, dass Ether jetzt auf dem richtigen Weg ist bis Ende 2021 ein Kursziel zwischen 8.000 und 10.000 US-Dollar zu erreichen. Der Analyst hatte zuvor berichtet, dass die ETH 3.400 US-Dollar erreichen würde, wenn die Kryptowährung etwa 1.200 US-Dollar gehandelt würde.