eine neue Altmünze, die definitiv “zum Mond” gehen wird!

0
5

Wenn Sie sich eines Tages für eine Investition in Kryptowährung entscheiden, sollten Sie zuerst auswählen, was Sie kaufen möchten. Natürlich sollten Sie die Grundlagen der Blockchain-Technologie kennen, in der Lage sein, kryptografische Brieftaschen zu erstellen und Transaktionen ordnungsgemäß auszuführen. Die Hauptsache ist jedoch, herauszufinden, dass diese Kryptowährung rentabel ist und später zu einem höheren Preis verkauft werden kann. Es gibt keine klare Antwort auf die Frage: “In welche Kryptowährung soll investiert werden?” Bevor Sie Geld investieren, sollten Sie den Markt untersuchen und die Aussichten des jeweiligen Projekts analysieren. Beachten Sie Folgendes:

A) Der Grad der Popularität in der Blockchain-Community. Wenn der Handelsticker dieser Kryptomünze an den meisten ausstehenden Börsen zu finden ist und Nachrichten, die sich auf das Peer-to-Peer-Netzwerk beziehen, von maßgeblichen Blockchain-Herausgebern veröffentlicht werden, bedeutet dies, dass es sich um eine der lukrativsten Kryptowährungen handelt . Token dieses Netzwerks können leicht verkauft werden. Wenn Sie Geld in dieses Projekt investieren, werden Sie höchstwahrscheinlich keinen Verlust erleiden, unabhängig vom Ergebnis.

B) Einfache Abwicklung von Transaktionen. Autoritative Blockchain-Unternehmen stellen verschiedene Arten von Geldbörsen her und werden außerdem von ihren Drittanbietern von Mehrwährungsspeichern unterstützt. Für einen Investor ist es sehr wichtig, über eine zuverlässige Kryptowährungsbrieftasche zu verfügen (idealerweise eine Hardware-Brieftasche).

C) Sicherheit. Basierend auf dem oben Gesagten können wir den Schluss ziehen, dass ein vielversprechendes Netzwerk sorgfältig vor Hackern geschützt werden sollte. Die besten Kryptowährungen, die auf POW ausgeführt werden, sollten über ein recht leistungsfähiges Netzwerk verfügen, um die Wahrscheinlichkeit eines Angriffs auf 51% zu minimieren. Und wenn das von Ihnen ausgewählte Projekt einen alternativen Konsensalgorithmus verwendet, sollte es ein gut durchdachtes Schutzschema gegen skrupellose Validatoren haben.

Warum also VectraCoin?

1) Mehrstufige Blockchain

VectraCoin wurde in einer mehrstufigen Blockchain entwickelt. Was bedeutet es? Sie können damit die Funktionen von Münzen kombinieren, die auf den ersten Blick nicht kompatibel sind. Bei VectraCoin handelt es sich beispielsweise um intelligente Verträge (die Werbung implizieren) und vollständige Anonymität, analog zu Monero, mithilfe eines einmaligen Signals. Dies ist das wichtigste Merkmal von Vectra, weshalb jeder vorhersagt, dass VectraCoin 2021 den rechtmäßigen Platz auf der Top-10-Münzmarktkapitalisierung einnehmen wird.

2) Transaktionsgeschwindigkeit

Das Bitcoin-Netzwerk verarbeitet 7 Vorgänge pro Sekunde und Ethereum 15 Vorgänge pro Sekunde. Die Geschwindigkeit von VectraNetwork beträgt bis zu 1000 Operationen pro Sekunde, wodurch es nicht nur mit Wettbewerbern auf dem Kryptomarkt, sondern auch mit Fiat-Geld sowie Visa und MasterCard konkurrieren kann.

3) Sicherheit und Anonymität

Dank der Integration des CryptoNote-Algorithmus ist es unmöglich, Absender und Empfänger mit einer bestimmten Person zu verknüpfen. Das Netzwerk und seine Transaktionen sind dank einer einmaligen Ringsignatur vollständig anonym. Natürlich ist Vectra auch ein dezentrales System. Kein einzelnes Zentrum reguliert VectraCoin, wodurch Transaktionen direkt ohne staatliche oder sonstige Kontrolle durchgeführt werden können.

4) Unterstützung für intelligente Verträge.

Es genügt, das Ethereum zu betrachten und zu verstehen, wie diese Eigenschaft der ETH geholfen hat, einen würdigen zweiten Platz in Bezug auf die Kapitalisierung aller Kryptowährungen einzunehmen. Die Parteien unterzeichnen einen intelligenten Vertrag mit Methoden, die der Unterzeichnung des Sendens von Geldern in vorhandenen Kryptowährungsnetzwerken ähneln. Nach der Unterzeichnung durch die Parteien wird der Vertrag in der Blockchain gespeichert und tritt in Kraft, und keiner der Teilnehmer der Transaktion hat Zweifel daran, dass die Transaktion abgeschlossen ist.

5) Pre-ICO-Phase

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um in Vectra zu investieren. Die technische Implementierung der Münzen ist fast abgeschlossen, das Projektteam hat die Arbeiten fast abgeschlossen, und außerdem werden Vectra-Token jetzt für 100 USD pro Token verkauft. Und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Münze im Jahr 2021 würden die Kosten selbst bei den konservativsten Schätzungen nicht weniger als 1.000 USD pro Token betragen, und nach dem Markteintritt könnten sie 5000 USD erreichen.

Zusammenfassen

Halten Sie bei der Auswahl einer Kryptowährung für Investitionen nicht bei einem Projekt an, egal wie attraktiv es auch sein mag, erwarten Sie nicht, dass sich der Preis morgen verdoppelt, und geraten Sie nicht in Panik, wenn der Wechselkurs zum ersten Mal gesenkt wird. Neben dem oben genannten Start verdienen auch vertrauliche Kryptowährungen wie Zcash, Dash und Monero Aufmerksamkeit. Sowie junge vielversprechende digitale Münzen nach dem MibleWimble-Protokoll und eine Reihe anderer Altmünzen.

Anerkennung: Quelllink