Die Marktkapitalisierung für Kryptowährungen erreicht 2 Billionen US-Dollar – jetzt genauso viel wie Apple

0
5

Die Marktkapitalisierung aller existierenden Kryptowährungen lag nach Angaben von Goingecko am 5. April bei über 2 Billionen US-Dollar, angeführt vom beeindruckenden Wachstum von Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und anderen Altcoins im Jahr 2021.

Der Kryptowährungsmarkt insgesamt ist ungefähr so ​​wertvoll geworden wie Apple, das zweitgrößte Unternehmen der Welt nach dem saudi-arabischen Ölgiganten Aramco.

Der Meilenstein kommt auch weniger als drei Monate, nachdem der Kryptowährungsmarkt am 7. Januar zum ersten Mal 1 Billion US-Dollar überschritten hatte, als der Preis für Bitcoin bei 33.000 US-Dollar lag.

Wird der Bullenmarkt für Ethereum und Altcoin weiter bestehen?

In den letzten Monaten haben mehrere wichtige Katalysatoren sowohl Bitcoin als auch Ether dazu gebracht, sich stark auf neue Allzeithochs zu erholen.

Finanzinstitute wie PayPal und Visa beginnen, Kryptowährungen aktiv zu unterstützen, wobei Bitcoin den Aufwärtstrend des Kryptowährungsmarktes anführt.

Im Jahr 2021 musste Bitcoin mehrere kurzfristige Korrekturen hinnehmen, blieb jedoch fast einen Monat lang konstant über 50.000 USD, wobei die Volatilität im Vergleich zu Altcoins gering war, wodurch verhindert wurde, dass sowohl die ETH als auch der Altcoin-Markt einen starken Rückgang verzeichneten.

Tatsächlich ist die Volatilität von Bitcoin auf den niedrigsten Stand seit November 2020 gesunken, da sich der BTC-Preis in den letzten Tagen zwischen 55.000 und 60.000 USD konsolidiert hat.

Bitcoin-Volatilitätsindex (30-Tage-Durchschnitt). Quelle: Bybt

Im gleichen Zeitraum stieg der Preis der ETH und brach gegen Bitcoin aus und erreichte einen neuen Rekordwert von über 2.000 USD.

Ein pseudonymer Händler namens “Rekt Capital” führte die starke Leistung der ETH auf die Konsolidierung von Bitcoin unter 60.000 USD zurück. Er schrieb:

“#BTC konsolidiert sich immer noch nur in diesem Bereich. Diese Konsolidierung hat dazu beigetragen, dass die $ ETH neue Allzeithochs erreicht hat. #ETH ist wohl marktführend, während $ BTC versucht aufzuholen. Ein gutes Zeichen ist bisher das Orange Widerstand kämpft darum, #Bitcoin abzulehnen. “

BTC / USD 1-Tages-Preischart (Coinbase) mit Schlüsselebenen. Quelle: Rekt Capital, TradingView

Fondsmanager und Anleger auf dem Kryptomarkt sehen die kurz- bis mittelfristige Entwicklung von Kryptowährungen im Allgemeinen optimistisch.

Jonathan Habicht, Partner bei Moonrock Capital, sagte:

“Ich kenne so viele Leute, die nur darauf warten, ihre $ BTC $ ETH- und wichtigen Altcoin-Positionen während größerer Dips zu erhöhen, und sie sind sicherlich nicht die einzigen. Der Bärenmarkt ist auf absehbare Zeit keine Option.”

Solange die Stärke des ETH / BTC-Paares intakt bleibt und Bitcoin keinen größeren Ausverkauf verzeichnet, bleiben die kurzfristigen Aussichten des Kryptowährungsmarktes für April und bis in den Sommer hinein äußerst optimistisch.

Der Börsengang von Coinbase stärkt die Marktstimmung

Am 2. April gab Coinbase, die führende Kryptowährungsbörse der USA, bekannt, dass die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC ihre S-1-Anmeldung genehmigt hat.

Coinbase wird voraussichtlich am 14. April an der Nasdaq-Börse notiert und ist damit ein börsennotiertes Unternehmen an der US-amerikanischen Börse. Das Unternehmen sagte:

“Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die SEC heute früh unsere S-1-Registrierungserklärung für wirksam erklärt hat und dass wir davon ausgehen, dass unsere direkte Notierung am 14. April 2021 mit dem Handel mit Stammaktien der Klasse A an der @NASDAQ unter dem Ticker erfolgt Symbol MÜNZE. “

Die Notierung von Coinbase an der US-Börse wird wahrscheinlich zu einem Anstieg der Nachfrage nach Kryptowährungen führen, da dies die Aufmerksamkeit von Anlegern auf dem traditionellen Finanzmarkt auf sich ziehen wird.

Abhängig von der Wertentwicklung der Aktie könnte dies auch dazu führen, dass Börsentoken wie Binance Coin (BNB), FTX-Token (FTT), Huobi-Token (HT), SUSHI von SushiSwap, UNI von Uniswap und andere sich erholen, was die Dynamik von COIN widerspiegelt.

Gleichzeitig glauben einige Analysten, dass der Börsengang von Coinbase zu einer erheblichen Volatilität des Kryptowährungsmarktes führen kann, wenn nicht sogar zu einem Preisdruck, da das Datum mit einem großen Ablaufdatum für BTC-Optionen übereinstimmt.