Die CME Group führt Micro-Bitcoin-Futures ein

0
15

Die Chicago Mercantile Exchange (CME) hat offiziell ihr neuestes Bitcoin (BTC) -Derivatprodukt auf den Markt gebracht und damit die Voraussetzungen für eine breitere Akzeptanz digitaler Assets im Mainstream geschaffen.

TIm McCourt, globaler Leiter des CME Group für Aktienindex und alternative Anlageprodukte, sagte, das neue Produkt werde „eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit für eine breite Palette von Marktteilnehmern – von Instituten bis zu anspruchsvollen, aktiven Händlern – bieten, ihre Produkte zu optimieren Bitcoin-Engagement und Verbesserung ihrer Handelsstrategien. “

Der Micro Bitcoin-Futures-Kontrakt hat einen Wert von 0,1 BTC und bietet Händlern ein zusätzliches Instrument zur Absicherung ihres Preisrisikos für digitale Währungen.

J. B. Mackenzie, Geschäftsführer von TD Ameritrade Futures und Forex, sagte, dass Micro Bitcoin-Futures die beiden größten Probleme bei der Investition in Kryptowährungen ansprechen – “nämlich die hohen Kosten und den Wunsch, sich in einem regulierten Umfeld zu engagieren”.

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach kleineren Verträgen gab die CME Group erstmals ihre Absicht bekannt, am 30. März ein Produkt für Mikro-BTC-Derivate auf den Markt zu bringen. Zu diesem Zeitpunkt hatte 1 Bitcoin einen Wert von rund 58.000 USD, was den aktuellen Preisen nicht unähnlich ist. Die führende digitale Währung stieg im April über 64.000 US-Dollar, bevor sie einen breiten Rückgang verzeichnete.

Der Einsatz von Kryptowährungsderivaten hat exponentiell zugenommen, seit CME im Dezember 2017 den ersten Bitcoin-Futures-Kontrakt aufgelegt hat. Obwohl die Chicago Board Options Exchange schnell folgte, würde der Rivale aus der Crosstown das Produktangebot schließlich ganz aufgeben.

Der Handel mit Krypto-Derivaten machte im Dezember 2020 55% des Gesamtmarktes aus. Diese Zahl dürfte zunehmen, da Derivatbörsen wie Bybt, FTX und BitMEX weiterhin die Anlaufstelle für Händler sind, die ein übergroßes Engagement in digitalen Vermögenswerten anstreben.