Der durchschnittliche Transaktionswert von Bitcoin steigt seit Juli um 500%

0
12

Der Durchschnittswert von Bitcoin (BTC) -Transaktionen ist seit Juli dieses Jahres dramatisch gestiegen.

Der durchschnittliche Transaktionswert lag vor vier Monaten bei ungefähr 25.000 USD pro Transaktion, erreichte jedoch am 20. Oktober ein Jahreshoch von 151.000 USD pro Übertragung – was einer Steigerung von mehr als 500% entspricht.

Durchschnittlicher Bitcoin-Transaktionswert. Quelle: BitInfoCharts

Wie die Daten der Kryptoanalyseplattform BitInfoCharts zeigen, stieg der durchschnittliche Wert einer Transaktion in den letzten 48 Stunden um fast 50.000 US-Dollar gegenüber 105.000 US-Dollar. Dieser Anstieg des Transaktionswerts ist kurz nach dem Anstieg der Handelsdominanz von Bitcoin auf ein seit 2017 nicht mehr gesehenes Niveau zu verzeichnen.

Der durchschnittliche Wert von 151.000 USD ist 190-mal höher als der durchschnittliche Transaktionswert von Ethereum von 793 USD, was auf eine deutlich größere institutionelle Präsenz auf den Bitcoin-Märkten hindeutet.

Die Anzahl der täglichen Ethereum-Transaktionen stieg jedoch während des DeFi-Booms im August um 30% und erreichte am 10. August ein 2-Jahres-Hoch von 1,29 Millionen. Im gleichen Zeitraum bewegten sich die Bitcoin-Transaktionen konstant zwischen 300.000 und 350.000, was auf das Ethereum-Ökosystem hindeutet war der Hauptmagnet für neue Krypto-Benutzer.

Die Anzahl der aktiven Bitcoin-Adressen zeigte ebenfalls keine signifikanten Änderungen und schwankte in den letzten 4 Monaten zwischen 650.000 und 970.000.

Anzahl der täglichen Bitcoin-Transaktionen. Quelle: BitInfoCharts

Die Akkumulationszahlen zeigen, dass institutionelle Anleger zunehmend auf sich aufmerksam machen, da große Investmentfirmen wie Grayscale und Microstrategy in den letzten Monaten ihre Akkumulation großer Mengen an Bitcoin und anderen Kryptowährungen erhöht haben.

Bis Ende September kontrollierte Graustufen mindestens 449.900 BTC oder 2,4% des aktuellen Bitcoin-Angebots. und Microstrategy besaßen 38.250 BTC.

Zwei Wochen später kaufte Jack Dorseys Square 4.709 BTC (ungefähr 50 Millionen US-Dollar) in Bitcoin.

Anerkennung: Quelllink