Das gelistete Bitcoin-Spiel spielen

0
31

Wöchentliche Berichte | 10:38 Uhr

Diese Geschichte zeigt Change Financial Ltd und andere Unternehmen. Weitere Informationen ANALYSE TEILEN: CCA

Tim Boreham vom New Criterion beleuchtet Möglichkeiten, wie man über den ASX ein Stück Bitcoin-Kuchen bekommt

Wie man das aufgelistete Bitcoin-Spiel spielt

Von Tim Boreham, Herausgeber, The New Criterion

Mit Bitcoins – bei weitem die dominierende „Krypto“ -, die jetzt insgesamt 1 Billion US-Dollar wert sind, werden massive Punts von Leuten wie Blackrock, dem weltweit größten Fondsmanager, ausgeführt.

Nachdem Bitcoins vor fünf Jahren 380 US-Dollar pro Stück geholt hatten, erreichten sie letzte Woche das Niveau von 57.000 US-Dollar, bevor sie unter 50.000 US-Dollar zurückgingen. Die normalerweise nüchternen Investmentbanker von JP Morgan und Citi sind jedoch der Meinung, dass dies nur der Anfang ist, mit Kurszielen von 146.000 USD bzw. 150.000 USD.

Auch die Australier des Alltags sind überzeugt: Laut einer Umfrage des Vergleichshauses Finder unter 1000 Australiern beabsichtigen 25% unserer Bürger, bis Ende 2021 Kryptowährung zu besitzen (nicht überraschend, dass dieses Segment stark auf Millennials gewichtet ist).

Der offensichtliche Weg zum Eigentum besteht darin, die digitalen Münzen (oder einen Bruchteil davon) direkt von einer wachsenden Auswahl an Kryptowährungsbörsen zu kaufen

Was ist mit gelisteten ASX-Engagements? Eine Reihe von Krypto-Spielen hat sich in den Jahren 2017 und 2018 angesammelt und bietet Zugang zu Krypto-Börsen, Bitcoin-Generierung („Mining“) und Blockchain oder der zugrunde liegenden „Distributed Ledger“ -Technologie, die Kryptos zugrunde liegt.

Die meisten waren ihrer Zeit voraus, um es höflich auszudrücken. Der angehende Krypto-Austauschbetreiber Byte Power Group wurde im vergangenen Jahr von der Liste gestrichen Ookami ((OOK)) ist seit April 2019 freiwillig suspendiert und hat seine Suche nach einem „Ökosystem fortschrittlicher technischer Lösungen“ so gut wie aufgegeben.

Fintech Finanziell ändern ((CCA)) ist mit 33% an IvyKoin beteiligt, einer Blockchain-basierten Kryptowährung für Geschäftstransaktionen. Im Jahr 2018 hat das Unternehmen seine Option zum Erwerb der verbleibenden zwei Drittel des Unternehmens nicht ausgeübt.

Abgesehen davon, dass der in Singapur ansässige Risikokapitalgeber sich jetzt mit dem Bereich Buy Pay Pay Later beschäftigt Fatfish Group ((FFG)) liegt auch bei Investitionen in Bitcoin-Miner und Krypto-Börsen im Trend.
Lobende Erwähnung verdient der ASX selbst, der sein alterndes CHESS-Abwicklungssystem durch eine Blockchain-basierte Plattform ersetzt.

Hoffen wir, dass die IT-Freaks damit einen besseren Job machen als die verbesserte Website der Börse …

Wir glauben, dass es nur eine reine ASX-Krypto-Belichtung gibt. DigitalX ((DCC)). Das Unternehmen betreibt zwei offene Bitcoin-Fonds für Großanleger, plant jedoch, ihre Strukturen zu optimieren, um breitere Investorenkohorten wie den selbstverwalteten Superfondssektor im Wert von 650 Mrd. USD anzuziehen.

Ende Dezember verwalteten die Fonds 17,8 Mio. USD.

Digital X berät sich auch mit Unternehmen, um Blockchain-Anwendungen zu entwerfen und zu entwickeln. Während die Beratungsgebühren nützlich sind, räumt Executive Director Leigh Travers ein, dass der Arm eher ein „Trojanisches Pferd“ ist, um den potenziellen Markt für firmeneigene Blockchain-Produkte zu untersuchen.

Das Unternehmen vermarktet Drawbridge bereits von sich aus, wodurch öffentliche Unternehmen die Offenlegung und Genehmigung von Aktiengeschäften für Direktoren automatisieren können.

Über ein Pilotprogramm erhält das Unternehmen Feedback von börsennotierten Unternehmen wie Vulcan Energy und Little Green Pharma.

DigitalX ist ein Unterstützer von Bullion Asset Management (BAM), einer Technologie-Elritze aus Singapur, die sich darauf konzentriert, Goldbarren zu „tokenisieren“, um den Aufwand zu vermeiden, das physische Material zu besitzen.

Theta Goldminen ((TGM)) hat außerdem 700.000 USD für einen 5% igen Anteil an der BAM investiert und hat die Möglichkeit, bis zu 50% der Anteile an den Goldminen der BAM zu investieren.

Die BAM wird auch von Jaggards unterstützt, der vielleicht Australiens ältester Goldbarren und seltener Münzhändler ist, aber nicht beschuldigt werden kann, nicht mit der Zeit zu leben.

Laut Travers wurde Australien mit der Einführung von Krypto zurückgelassen, aus dem glücklichen Grund, dass wir nicht das gleiche Problem mit unserem Zahlungssystem hatten (in den USA kann es schwierig und kostspielig sein, Geld im Inland zu senden).

“Wir hatten auch eine bereichsgebundene Währung, während andere Anleger eine Abwertung ihrer Währung verzeichneten und mehr Anreize haben, nach liquiden Wertspeichern zu suchen.”

Obwohl sich die Einstellungen ändern, hat DigitalX noch einen weiten Weg vor sich, nachdem im Dezember Quartalseinnahmen von 150.000 USD und operative Abflüsse von 428.000 USD gemeldet wurden.

Die DigitalX-Aktien sind in den letzten 12 Monaten von 3c auf ein aktuelles Hoch von 12c gestiegen. Dies wird durch die ausstehende Nasdaq-Notierung von Coinbase, der weltweit größten Krypto-Börse, in Höhe von 50 Mrd. US-Dollar unterstützt.

Die immer noch bescheidene Marktkapitalisierung von DigitalX in Höhe von 65 Mio. USD wird durch liquide Mittel in Höhe von 20,8 Mio. USD unterstützt, darunter Bitcoins in Höhe von 8,1 Mio. USD und altmodische australische Dollar in Höhe von 3,5 Mio. USD.

Travers stellt den Erfolg der an der New Yorker Börse notierten Graustufen fest, die jetzt Kryptos im Wert von 30 Mrd. US-Dollar verwaltet.

“Wir haben das enorme Wachstum auf den internationalen Märkten gesehen, insbesondere mit dem Grayscale-Fonds”, sagt er. “In ihrem ersten Jahr haben sie 20 Millionen Dollar erreicht – ein ähnliches Niveau wie wir.”

Abgesehen von der geringen Größenabweichung besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen DigitalX und Grayscale darin, dass es sich bei letzterem um einen geschlossenen Fonds handelt, was bedeutet, dass die Stückpreise erheblich vom zugrunde liegenden Wert der Vermögenswerte abweichen können.

Die Fondsmitglieder von DigitalX kaufen und verkaufen immer zum Nettoinventarwert (die Fonds erheben eine Grundgebühr von 1,65% gegenüber 2% bei Grayscale).

In anderen Ländern sind börsengehandelte Bitcoin-Fonds (ETFs) schnell im Entstehen begriffen.

In einer nordamerikanischen Premiere hat Kanadas Purpose Investments die kanadische Zulassung für seinen Purpose Bitcoin ETF erhalten, der an der Toronto Exchange (TSX) aufgelegt werden soll.

Bloomberg berichtet, dass Befürworter von mindestens vier anderen Fonds die kanadische Genehmigung beantragt haben, darunter Evolve Funds, Horizons ETFs, Accelerate Financial und Arxnovum Investments.

In den USA haben VanEck Associates Corp und Bitwise Asset Management ausstehende ETF-Anmeldungen. Bisher haben die US-Aufsichtsbehörden Krypto-ETFs missbilligt, aber dies wird sich voraussichtlich unter der Biden-Regierung ändern.

Andere ETFs verfolgen den Bitcoin-Futures-Preis, aber Anleger zahlen eine Prämie für das Privileg.

Vorsichtshalber gibt es für jeden Krypto-Enthusiasten immer noch einen leidenschaftlichen Skeptiker – und der investierende Halbgott Warren Buffett ist nicht beeindruckt.

Es ist sicherlich beunruhigend, wenn eine als Scherz gestartete Krypto (Dogecoin) jetzt einen Wert von 9 Mrd. US-Dollar hat. Die Anleger haben den Witz also nicht verstanden, aber sie haben trotzdem bis zur (virtuellen) Bank gelacht.

Haftungsausschluss: Unter keinen Umständen wurden von dem genannten Unternehmen Anreize oder Ähnliches gegenüber IIR oder dem Autor gemacht. Die Ansichten hier sind unabhängig und stehen in keinem Zusammenhang mit dem Kernforschungsangebot des IIR. Die Ansichten hier sind keine Empfehlungen und sollten nicht als allgemeine Ratschläge in Bezug auf Aktienempfehlungen im gewöhnlichen Sinne angesehen werden.

Der in diesem Artikel enthaltene Inhalt ist nicht nach Ansicht der Vereinigung FNArena (siehe unseren Haftungsausschluss).

Finde heraus warum FNArena Abonnenten mögen den Service so sehr: “Ihr Feedback (Danke)” – Warnung Diese Geschichte enthält unverschämt positives Feedback zu dem angebotenen Service.

FNArena ist stolz auf seine Erfolgsbilanz und seine Erfolge in der Vergangenheit: Ten Years On

Klicken Sie hier, um unser Glossar der Finanzbegriffe anzuzeigen


Anerkennung: Quelllink