CX Daily: Chinas Sichuan stellt Krypto-Mining in umfassender Razzia ein

0
21

Krypto-Mining /

Sichuan schließt Krypto-Mining in umfassender Razzia

Ein weiteres großes Kryptowährungs-Mining-Hub in China zieht um Bergleute aus seinem Territorium werfen als Teil eines umfassenden Durchgreifens inmitten regulatorischer Bedenken hinsichtlich des enormen Energieverbrauchs der Branche und potenzieller finanzieller Risiken.

Mehrere von Regierungsbehörden in der südwestchinesischen Provinz Sichuan unterzeichnete Dokumente zirkulierten in den letzten Tagen online, die Pläne zur Schließung aller Krypto-Mining-Sites in der Provinz skizzieren. In einem der Dokumente wurde der 25. Juni als Frist für den Abschluss der Inspektionen und die Unterbrechung der Stromversorgung der Betriebe festgelegt. Sie listete die Namen von 26 geprüften Projekten auf.

Das Energiebüro der Provinz Sichuan teilte Caixin am Freitag mit, dass die Agentur noch immer die Echtheit der Dokumente überprüft. Aber verschiedene Branchenquellen sagten, sie seien echt.

WMP /

Titelgeschichte: Die verzögerte Überarbeitung des chinesischen WMP-Sektors mit einem Volumen von 3,9 Billionen US-Dollar

In der Mitte des angeblich letzten Jahres des Übergangs zu weitreichenden neuen Regeln für die Vermögensverwaltung in China, dem 3,9 Billionen Dollar schweren bankbasierten Sektor der Branche steckt tief drin in einem Kampf, alles zu erreichen, was nötig ist bis Ende 2021.

Die von Banken herausgegebenen Vermögensverwaltungsprodukte (WMPs), die ein Drittel der 13 Billionen US-Dollar teuren Industrie ausmachen, stehen unter den neuen Regeln vor dem dramatischsten Wandel. Während einige der von Banken im Rahmen der Vorschriften neu geschaffenen WMP-Einheiten erhebliche Fortschritte bei der Umgestaltung ihrer Geschäfte gemacht haben, bleiben nach Ansicht von Branchenexperten lückenhafte Praktiken.

FINANZ & WIRTSCHAFT

Analysten sagten, dass die REITs gut angenommen wurden, da die von ihnen finanzierten Projekte von den Behörden überprüft wurden und alle von relativ hoher Qualität sind. Foto: VCG

REITs /

Chinas Fondsmärkte markieren neuen Meilenstein als lang erwartetes REITs-Debüt

Chinas Märkte für Investmentfonds einen weiteren Meilenstein erreicht Am Montag feierten die ersten öffentlich angebotenen infrastrukturorientierten Real Estate Investment Trusts (REITs) ihr Debüt an den Börsen in Shanghai und Shenzhen, mehr als ein Jahrzehnt nach dem ersten Vorschlag der Initiative .

REITs konzentrieren sich normalerweise auf gewerbliche Immobilieninvestitionen, aber die neun neuen Trusts sind an Infrastrukturprojekten in Sektoren wie Müllentsorgung, Biomassekraftwerke, Industrieparks, Mautstraßen sowie Lager- und Logistikeinrichtungen beteiligt. Sie sammelten insgesamt 30 Milliarden Yuan (4,6 Milliarden US-Dollar) und zogen Zeichnungen von 1,5 Millionen Investoren an.

CO2-Futures /

China will die Einführung des CO2-Futures-Marktes vorantreiben, sagt ein Beamter

Die Guangzhou Futures-Börse wird die Bemühungen beschleunigen einen CO2-Futures-Markt zu starten, sagte Gao Li, ein Sprecher der China Securities Regulatory Commission (CSRC).

Das CSRC plant, dass die Börse Recherchen und Untersuchungen durchführt und die Handelsregeln für CO2-Futures verbessert, Gao sagte auf einer Pressekonferenz (Link auf Chinesisch) Freitag.

Covid19 /

Südchinesische Stadt testet alle 8 Millionen Einwohner, nachdem Delta-Variante gefunden wurde

Dongguan stadtweite Covid-19-Tests gestartet Montag, nachdem in der Provinzstadt Guangdong am Wochenende zwei Neuinfektionen mit der Delta-Coronavirus-Variante gemeldet wurden.

Eine 30-jährige Frau namens Li wurde am Freitag positiv auf Covid-19 getestet. Sie hat die Delta-Variante, die erstmals in Indien identifiziert wurde, nach Angaben der örtlichen Gesundheitsbehörden in der südlichen Metropole mit mehr als 8 Millionen Einwohnern. Ein weiterer Patient, ein 19-jähriger männlicher Student mit Nachnamen Jia, stand in engem Kontakt mit Li und bei ihm wurde am Sonntag Covid-19 diagnostiziert, teilten die Behörden mit.

Verwandte: China-Impfaktion überschreitet 1-Milliarde-Dosis-Marke

GESCHÄFT & TECHNIK

618

E-Commerce /

Neue chinesische Marken glänzen beim E-Commerce-Marketing-Event „6.18“

Neue inländische Startups schlagen alte ausländische und heimische Marken in Hunderten von Kategorien während der Mitte des Jahres „6.18“ E-Commerce-Marketing-Event in diesem Monat nach Daten einer großen E-Commerce-Plattform.

Insgesamt haben 459 Marken, die weniger als drei Jahre auf dem Markt sind, in den ersten 15 Tagen im Juni auf Tmall.com Verkäufe in ihren Segmenten erzielt, so die E-Commerce-Plattform, die der Alibaba Group Holding Ltd. gehört.

Die 6.18-Promotion konzentriert sich auf den 18. Juni, erstreckt sich jedoch in der Regel über Wochen. Viele der diesjährigen besten Performer kamen von inländischen Startups, die auf den sich entwickelnden Geschmack junger chinesischer Verbraucher abzielten – einschließlich solcher, die das Leben schwieriger machen.

Elektronik /

Der Verkäufer von gebrauchter Elektronik, Aihuishou, steigt beim NYSE-Debüt um 23%

Der Aktienkurs von Aihuishou International Co. Ltd., einer Handy-Recycling- und Second-Hand-Verkaufsplattform, um mehr als 20 % gesprungen an seinem ersten Handelstag an der New Yorker Börse, als das chinesische Unternehmen einen lukrativen Börsengang (IPO) startete.

Die American Depositary Shares (ADSs) des von JD.com Inc. unterstützten Unternehmens stiegen zu Handelsbeginn am Freitag um bis zu 28% von ihrem Börsenkurs von 14 USD an, bevor sie sich wieder einpendelten, um am Tag 22,93% bei 17,21 USD zu schließen.

Schweinepest /

Varianten der Schweinepest führen zu Massenausbrüchen in ganz China

Neue, schwer nachweisbare Varianten des in China zirkulierenden Afrikanischen Schweinepest-Virus Verbreitung der Krankheit auf Schweineherden im ganzen Land in diesem Jahr, was zu steigenden Vorfällen von Masseninfektionen in landwirtschaftlichen Betrieben und verschärften Kontrollmaßnahmen führte, um die weitere Ausbreitung der Schweinepest in die Lieferketten von Nutztieren zu stoppen.

Seit Ende letzten Jahres haben Provinzen wie Henan, Shandong, Hebei, Jiangsu und Guangdong sowie die autonome Region Guangxi Zhuang neue Ausbrüche gemeldet. Betriebe haben berichtet, dass infizierte Schweine im Anfangsstadium typischerweise nur leichte Symptome zeigen, aber eine längere Inkubationszeit haben, was es schwierig macht, die Krankheit zu diagnostizieren, bevor sich eine Masseninfektion auf die Betriebe ausbreitet.

Weine /

Australien verweist China wegen Weinzöllen an die WTO

Australien bringt China nach der Welthandelsschlichter über Antidumpingzölle auf seine Weine.

Der australische Handelsminister Dan Tehan sagte, er habe sich mit australischen Winzern beraten und werde China zur Streitbeilegung an die Welthandelsorganisation (WTO) verweisen, um ihre Interessen energisch zu verteidigen.

Schnelle Treffer /

EV-Begeisterung könnte Autoaktien überteuert haben

Editorial: Berufliche Bildung braucht mehr Respekt

Markt durch die explodierenden Aktien des Energy-Drink-Herstellers mystifiziert

Energie-Insider /

Energie-Insider: Neue Regeln zur Regulierung von Rohstoffpreisindizes; Stromverbrauch springt in Südchina

Danke fürs Lesen. Falls noch nicht geschehen, klicken Sie auf Hier zu abonnieren.

Der heutige CX Daily wurde von Kevin Guo (xinguo@caixin.com) zusammengestellt und herausgegeben.


Anerkennung: Quelllink