Clampdown on Crypto Mining senkt Chinas GPU-Preise um fast 45 Prozent

0
34

Chinas ununterbrochene Bemühungen, gegen Kryptowährungs-Mining-Farmen vorzugehen, haben begonnen, sich auszuzahlen. Wie die South China Morning Post heute berichtete, sind die Preise für Grafikkarten im Land in den letzten Wochen deutlich gesunken. Dem Tipp der South China Morning Post folgend, haben wir die historischen Preise für verschiedene Ampere-Grafikkarten analysiert. Sie können die Preistrends in unserer folgenden Aufschlüsselung sehen, aber die klare Erkenntnis ist, dass die Preise um bis zu 45% zurückgegangen sind, seit Peking begonnen hat, den Stecker für große Bergbaubetriebe im ganzen Land zu ziehen.

Nvidias GeForce RTX 30-Serie (Ampere)-Karten sind nicht nur einige der besten Grafikkarten für Spiele, sondern auch sehr beliebt für das Mining von Kryptowährungen. Es ist uns unmöglich, die Preise für jedes einzelne Ampere-Modell zu betrachten, daher haben wir nach dem Zufallsprinzip benutzerdefinierte Modelle aus jeder Stufe ausgewählt, um eine allgemeine Vorstellung vom Preisverhalten zu erhalten.

Der Preiskampf ist intensiv, daher gibt es erhebliche Preisunterschiede für das gleiche Grafikkartenmodell bei verschiedenen Händlern. Grafikkartenhersteller haben jedoch in der Regel ihre eigenen Online-Shops bei großen Online-Händlern wie Tmall, einem der größten in China. Wir haben die Preise über Manmanbuy, einen beliebten Preistracker in China, aus den offiziellen Stores gezogen.

Anerkennung: Quelllink