Blockchain-Lösungen für Unternehmen erholen sich, wenn Unternehmen sich für Krypto interessieren

0
17

Die gängige Einführung der Blockchain-Technologie nimmt weiter Fahrt auf, da Geschichten wie Microstrategy mit Bitcoin (BTC) zur Auszahlung von Boni für den Verwaltungsrat und Topps, die Pläne zur Veröffentlichung nicht sammelbarer Sammelkarten für Token bekannt geben, fast täglich Schlagzeilen machen.

Da immer mehr Unternehmen und Organisationen untersuchen, was die Integration der Blockchain-Technologie für sie tun kann, haben Token, die Unternehmenslösungen anbieten und Interessenten einfache Möglichkeiten bieten, die verteilte Hauptbuchtechnologie zu erkunden und zu nutzen, im Jahr 2021 dreistellige Zuwächse verzeichnet.

XRP / USDT vs. XLM / USDT vs. XDC / USDT 1-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Stellar (XLM), XRP und XinFin Network (XDC) sind drei unternehmensorientierte Kryptowährungen, deren Preise in den letzten Wochen besser abschnitten, da globale Unternehmen zunehmend auf Blockchain setzen, um ein vereinfachtes und effizientes globales Handelsnetzwerk aufzubauen.

XRP / USDT

XRP ist vielleicht eines der bekanntesten Kryptoprojekte hinter Bitcoin und Ethereum, da es eine große Gruppe von Unterstützern gibt, die oft als XRP-Armee bezeichnet werden, weil sie bereit sind, das etwas kontroverse Projekt zu verteidigen.

Während das Wachstum von XRP im Jahr 2021 aufgrund von regulatorischen Maßnahmen der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission), die zur Dekotierung von XRP an mehreren Kryptowährungsbörsen führten, zunächst verlangsamt wurde, ist der Preis im April gestiegen.

XRP / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das Handelsvolumen und die soziale Aktivität von XRP nahmen Anfang April erheblich zu, als die Plattform ihre Marketingbemühungen darauf konzentrierte, zu fördern, wie Ripplenet zur Schaffung einer „finanziell integrativeren und nachhaltigeren Zukunft“ beitragen kann.

Die Neuausrichtung umfasste auch den Erwerb eines 40% -Anteils am grenzüberschreitenden Zahlungsspezialisten Tranglo am 5. April und die Ankündigung einer Partnerschaft mit Mercury FX am 9. April. Ziel dieser Partnerschaften ist es, zur Entwicklung eines internationalen Zahlungssystems in ganz Afrika beizutragen. und dies fiel mit dem letzten großen Anstieg des XRP-Preises zusammen.

XLM / USDT

Stellar ist ein offenes Netzwerk, das ursprünglich im Jahr 2014 als Ergebnis einer harten Abzweigung aus dem Ripple Labs-Protokoll gegründet wurde, da sich die Vision, wohin das Projekt führen soll, unterscheidet.

Im Laufe der Jahre hat sich seine Mission von dem Versuch, die Inklusion zu erhöhen, indem sie die Nichtbanken der Welt erreicht, dahingehend verändert, Finanzunternehmen dabei zu helfen, sich mit Blockchain-Technologie miteinander zu verbinden.

Einige der größten Neuigkeiten für XLM kamen Anfang März mit der Veröffentlichung von Horizon 2.0:

Laut der Ankündigung hat Horizon 2.0 eine neue Methode zum Ausführen der Stellar-Netzwerkinfrastruktur geschaffen, mit der “große Unternehmen und kleine Entwickler Horizon mit weniger Ressourcen, unter lockeren Bedingungen und mit weitaus mehr Flexibilität als je zuvor bereitstellen können”.

Das Team kündigte auch Partnerschaften mit dem Velo-Protokoll an, um internationale Zahlungen in Südostasien zu fördern, und mit Cowrie Integrated Systems, um die Entwicklung von Zahlungskorridoren in ganz Afrika zu unterstützen, wobei der Schwerpunkt zunächst auf Nigeria liegt.

Am 6. April stellten die Validierungsknoten der Stellar Development Foundation (SDF) die Validierung von Transaktionen im Stellar-Netzwerk vorübergehend ein, was die Community-Mitglieder beunruhigte. Laut SDF blieb das Netzwerk während dieser Zeit online, da die meisten Knoten im Netzwerk noch funktionierten und Transaktionen verarbeiteten.

XLM / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Nach einem anfänglichen Rückgang des XLM-Preises aufgrund der Offline-Abschaltung der SDF-Knoten führte die erneute Bestätigung der Sicherheit und Dezentralisierung des Stellar-Netzwerks zu einer schnellen Wiederherstellung und einem Ausbruch auf 0,656 USD, dem höchsten Stand seit Januar 2018.

XDC / USD

Eine weniger bekannte unternehmensfähige Lösung, die 2021 auf den Markt gekommen ist, ist XinFin Network (XDC), ein für internationalen Handel und Finanzen optimiertes Hybrid-Blockchain-Technologieunternehmen, das „die Leistungsfähigkeit öffentlicher und privater Blockchains mit interoperablen intelligenten Verträgen kombiniert“.

Das XDC-Protokoll verwendet den XinFin-Konsensmechanismus für delegierte Proof of Stake (XDPoS), mit dem ein Blockchain-Netzwerk mit hoher Skalierbarkeit, Sicherheit, Berechtigung und kommerzieller Qualität erstellt werden soll.

Das Jahr 2021 begann für XDC aufgrund eines Hacks der AlphaEX-Börse im Dezember 2020, bei dem 300 Millionen XDC (XDCE) auf Ethereum-Basis gestohlen und auf dem freien Markt verkauft wurden, nur schleppend.

Eine Reihe von Schritten wurde unternommen, um die Auswirkungen dieses Hacks abzuschwächen. Dazu gehörten das Verbrennen von 500 Millionen XDCE und die Entscheidung, den XDCE-Vertrag endgültig auslaufen zu lassen und sich ausschließlich auf das XDC-Token zu konzentrieren.

XDC / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Nach der Community-Lösung des Hacks ist der XDC-Preis am 10. April dank Protokoll-Upgrades wie der Möglichkeit, Token offline zu senden, und einer XinFin-zu-Corda-Brücke, die es XDC ermöglicht, sich frei zwischen den beiden zu bewegen, auf ein neues Allzeithoch von 0,076 US-Dollar explodiert Corda Network und XinFin.

XDC profitierte auch von der Notierung an mehreren Börsen, darunter Liquid Global und Probit, sowie von der Einführung eines regulierten Index für digitale XinFin-Vermögenswerte durch den regulierten Indexanbieter Vinter.

Während die Blockchain-Technologie ihre Integration in mehrere Sektoren fortsetzt und Unternehmen das Angebot von DLT erkunden, sind unternehmensorientierte Lösungen wie XRP, XLM und XDC gut positioniert, um weiteres Wachstum zu erzielen, da sie einfache Lösungen anbieten, mit denen Menschen erstellen können und Kryptowährungen mit minimalem Aufwand abwickeln.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.