Binance erweitert seinen Mining-Pool um einen Gewinnmaximierungsservice

0
79

Kurz nach dem Start seines eigenen Cryptocurrency-Mining-Pools fügt Binance spezielle Funktionen hinzu, um Bergleuten dabei zu helfen, mehr Geld zu verdienen.

Anfang dieses Monats hat Binance Pool eine neue Funktion namens “Smart Pool” eingeführt. Damit können Bergleute die Hash-Raten automatisch umschalten, um die rentabelste von drei unterstützten Münzen abzubauen, die auf dem SHA-256-Algorithmus basieren – entweder Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH) oder Bitcoin SV (BSV).

Lisa He, Leiterin von Binance Pool, erklärte, dass Smart Pool die Schwierigkeit in verschiedenen Ketten mithilfe desselben Algorithmus erkennt und „Benutzern hilft, ihre Rechenleistung auf Ketten mit weniger Schwierigkeiten und höheren Belohnungen zu übertragen“.

Binance zahlt die endgültige Abrechnung an Bergleute in BTC aus, unabhängig davon, welche Krypto sie tatsächlich abbauen. Lisa schlug vor, dass diese neue Funktion die Einnahmen für diejenigen, die sie nutzen, um durchschnittlich 1% steigern kann.

In Übereinstimmung mit dem Versprechen, maximale Renditen für Bergleute zu erzielen, verwendet der Smart Pool Echtzeit-Absicherungen, um sicherzustellen, dass die durch den Service erzielten Einnahmen nicht niedriger sind als die über seine Standardoption FPPS (Full Pay Per Share) erzielten.

In Fällen, in denen die Einnahmen niedriger sind als die, die über FPPS erzielt worden wären, hat sich die Börse verpflichtet, die Differenz an die Benutzer zurückzuzahlen.

Der Smart Pool-Dienst kann mit einem einzigen Klick in der regulären Benutzeroberfläche des Mining-Pools aktiviert werden. Bergleute müssen weder die Benutzer-ID noch die URL ihrer Mining-Schicht ändern.

Mining Pool Wettbewerb

Obwohl nach dem Start des Binance-Pools Bedenken hinsichtlich möglicher Zentralisierungseffekte bestanden, scheint dieser derzeit keinen wesentlichen Anteil am Bitcoin-Netzwerk zu haben.

Letzte Woche produzierte Binance Pool jedoch kurzzeitig mehr BSV-Blöcke als jeder andere Pool auf dem Markt – trotz der Tatsache, dass die Münze selbst von der Börse selbst dekotiert wurde.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist Huobi der größte Bergbaupool im BSV-Netzwerk und verfügt über einen Anteil von 21,53% gegenüber 11,11% bei Binance.

Anerkennung: Quelllink