Biden und Yellen drückten Gold auf 1.800 USD

0
22

27. November 2020 (Investorideas.com Newswire) Gold fiel auf 1.800 USD. Was bedeutet das für den Goldmarkt?

Whoa! Der 24. November war nicht gut für Gold. Der Preis für das gelbe Metall fiel dann von 1.840 USD auf 1.800 USD. Tatsächlich war der November ein schrecklicher Monat für die Goldpreise, die von einem lokalen Höchststand von 1.941 USD oder mehr als 7 Prozent fielen.

Also was ist passiert? Nun, es scheint, dass die positiven Nachrichten über die Impfstoffe das negative Schwanzrisiko im Zusammenhang mit der Pandemie beseitigt haben. Infolgedessen ging die Nachfrage nach sicheren Häfen nach Gold zurück. Auf der anderen Seite ist der Preis für Bitcoin in letzter Zeit gestiegen, da die Anleger ihre Risikobereitschaft erhöht haben. Darüber hinaus haben die Wahlergebnisse auch die Unsicherheit auf dem Markt verringert. Mit anderen Worten, die wirtschaftlichen Aussichten verbessern sich, wenn sich die Unsicherheitswolken zu trennen beginnen.

In der Tat kündigte der gewählte Präsident Joe Biden diese Woche den Beginn eines formellen Machtwechsels von Trumps Regierung zu seiner an. Biden begann auch, Nominierungen für Spitzenpositionen bekannt zu geben, was dazu beitrug, das Risiko einer umstrittenen Wahl für die Unsicherheit unter den Anlegern zu verringern.

Insbesondere gibt es Gerüchte, dass Biden wahrscheinlich die ehemalige Fed-Chefin Janet Yellen als nächste Finanzministerin gewinnen wird. Die Investoren kennen sie und vertrauen ihr, deshalb begrüßten sie die Möglichkeit ihrer Nominierung für eine Schlüsselposition in der neuen Verwaltung. In der Tat ist Yellen bekannt und angesehen, verfügt jedoch über die für die Position erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten (obwohl sie mehr Erfahrung in der Geldpolitik als in der Finanzpolitik hat).

Darüber hinaus wird angenommen, dass Yellen, der als zurückhaltende Person angesehen wird, eine größere staatliche Wirtschaftshilfe unterstützt, um die Wirtschaft anzukurbeln und sich schnell von der Coronavirus-Krise zu erholen. Tatsächlich fordert sie seit einiger Zeit höhere Staatsausgaben zur Bekämpfung der Rezession und war immer besorgt über die Arbeitsmärkte, niedrige Erwerbsquoten und hohe Arbeitslosigkeit. Außerdem wird Yellen als ehemaliger Fed-Chef eng mit der US-Zentralbank zusammenarbeiten und den Forderungen der Fed nach einem Fiskalpaket zuhören. Sie wird daher dazu beitragen, die hohen Staatsausgaben aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, dass sich der Arbeitsmarkt erholt.

Implikationen für Gold

Was bedeutet das alles für den Goldmarkt? Nun, der jüngste Einbruch des Goldmarktes ist beunruhigend. Einige Rückgänge sind durchaus verständlich, da die Unsicherheit sowohl im Zusammenhang mit der Pandemie als auch mit den Wahlen abgenommen hat. Die Divergenz zwischen Aktien und Gold in ihrer Reaktion auf höhere Chancen auf mehr Konjunkturimpulse ist jedoch eine schlechte Nachricht für den Edelmetallmarkt. Die Rückkehr der Normalität auf dem Markt und die daraus resultierende Stärkung des Risikoappetits könnten Gold für eine Weile in Schwierigkeiten bringen, insbesondere wenn die Realzinsen steigen.

Sie sehen, die Coronavirus-Krise war sehr tiefgreifend, aber nur von kurzer Dauer, und die Rückkehr zur Normalität muss früher eintreten als nach der Großen Rezession. Ich denke jedoch nicht, dass wir noch eine Wiederholung von 2013 erleben werden. Der Risikoappetit nahm zu, aber die Geld- und Fiskalpolitik ist noch weit von einer Normalisierung entfernt. Es besteht natürlich das Risiko eines Zinsanstiegs, aber die Fed wird aktiv versuchen, die Zinssätze zu unterdrücken, solange die Inflation nicht über zwei Prozent liegt.

Die langfristigen Fundamentaldaten haben sich jedoch nicht wesentlich geändert. Die Realzinsen bleiben tatsächlich tief unter Null, während der US-Dollar schwach bleibt. Diese Faktoren sollten den Goldpreis stützen, und die wachsende Staatsverschuldung dürfte auch dem gelben Metall helfen. Anleger sollten auch die Möglichkeit einer Schuldenkrise oder das Risiko einer Beschleunigung der Inflation nicht vergessen, wenn die Epidemie endet und die Menschen ihre Ausgaben erhöhen.

Mit anderen Worten, die anhaltenden fiskalischen und geldpolitischen Anreize sollten den Goldpreis mittel- bis langfristig stützen oder sogar nach oben treiben. Es ist möglich, dass die Fed angesichts des Fehlens eines Fiskalpakets auf ihrer bevorstehenden Sitzung im Dezember einige Änderungen vornehmen wird, um die Realzinsen auf einem extrem niedrigen Niveau zu halten und die Wirtschaft anzukurbeln.

Wenn Ihnen der heutige kostenlose Goldbericht gefallen hat, laden wir Sie ein, sich unsere Premium-Services anzusehen. In unseren monatlichen Goldmarktübersichtsberichten bieten wir detailliertere Fundamentalanalysen des Goldmarkts und tägliche Gold- und Silberhandelsalarme mit klaren Kauf- und Verkaufssignalen. Um unsere Goldanalysen in vollem Umfang nutzen zu können, laden wir Sie ein, sich noch heute anzumelden. Wenn Sie jedoch noch nicht bereit sind, sich anzumelden, und noch nicht auf unserer Gold-Mailingliste stehen, bitten wir Sie, sich anzumelden. Es ist kostenlos und wenn Sie es nicht mögen, können Sie sich einfach abmelden. Heute anmelden!

Arkadiusz Sieron, PhD
Sunshine Profits: Analyse. Pflege. Gewinne.

Mehr Info:

Investorideas.com Newswire

Diese Nachricht wird auf Investorideas.com Newswire veröffentlicht – einer globalen digitalen Nachrichtenquelle für Investoren und Führungskräfte

Haftungsausschluss / Offenlegung: Investorideas.com ist ein digitaler Herausgeber von Nachrichten, Artikeln und Aktienanalysen von Drittanbietern und erstellt Originalinhalte wie Videos, Interviews und Artikel. Von Investorideas erstellte Originalinhalte sind durch andere Urheberrechtsgesetze als Syndizierungsrechte geschützt. Unsere Website enthält keine Empfehlungen für den Kauf oder Verkauf von Aktien, Dienstleistungen oder Produkten. Nichts auf unseren Websites sollte als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten oder Wertpapieren ausgelegt werden. Jede Investition ist mit Risiken und möglichen Verlusten verbunden. Diese Website wird derzeit für die Veröffentlichung und Verbreitung von Nachrichten, soziale Medien und Marketing, die Erstellung von Inhalten und mehr vergütet. Die Offenlegung erfolgt für jede kompensierte Pressemitteilung. Der Inhalt wird bei Bedarf veröffentlicht / erstellt. Andernfalls wurden die Nachrichten nicht kompensiert und im alleinigen Interesse unserer Leser und Follower veröffentlicht. Kontakt Management und IR jedes Unternehmens direkt in Bezug auf spezifische Fragen.

Weitere Informationen zum Haftungsausschluss: https://www.investorideas.com/About/Disclaimer.asp Weitere Informationen zum Veröffentlichen Ihrer Pressemitteilung und unserer anderen Nachrichtendienste finden Sie auf der Investorideas.com-Newswire https://www.investorideas.com/News-Upload / und tickertagstocknews.com

Globale Investoren müssen die Vorschriften jedes Landes einhalten. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen von Investorideas.com: https://www.investorideas.com/About/Private_Policy.asp

Goldminenaktien - Goldminenaktienverzeichnis, Goldaktiennachrichten, Forschung und Ressourcen

Kaufen Sie einen Mining-Gastbeitrag auf Investorideas.com

Anerkennung: Quelllink